Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Collie, Windhund oder doch was anderes?
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 39
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Kretamischling
Mein(e) Hund(e): Bea
Hallo ihr lieben,
Bea ist jetzt 1 Jahr alt und mich würde doch schon mal interessieren was ihr so denkt was in ihr drinnen ist. Viele sagten mir jetzt schon das da vllt Collie mit drin steckt und ich denke manchmal ihr Kopf und ihre langen Beine sehen auch leicht nach Windhund aus.
Jagdtrieb, ehm ob man es jagdtrieb nennen kann weiß ich nicht. Hoppelt ein Hase vor ihrer Nase rennt sie los aber stoppt direkt und kommt zurück sobald man sie ruft. Obwohl sie mittlerweile schon ganz oft an Vögeln und Hasen vorbei geht ohne sie zu beachten. :)
Sie kommt aus Griechenland und sie Rennt unglaublich schnell und gerne.
Wen ihr mehr Fragen zum Charakter habt gerne.

Bild

Bild

Bild

Und mit 15 Wochen:
Bild


Hoffentlich könnt ihr mir ein paar Ideen nennen
lg Jenni und Bea :lovemetoo:

_________________
Bild
Vielen, lieben Dank @*Cheyenne*

Bea ♥

Bea's blog :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Collie, Windhund oder doch was anderes?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund

Beiträge: 1104
Wohnort: D (NRW)
Hi.

Da der Hund aus Griechenland kommt, schätze ich mal, dass da vielleicht auch griechische Rassen beteiligt sein könnten.

Vielleicht eine Mischung aus:
http://www.kretahund.de/griechischerass ... index.html

und
http://www.kretahund.de/griechischerass ... index.html

Vermutlich waren aber auch schon die Eltern Deines Hundes Mischlinge, so dass sich eine Rassezugehörigkeit nicht mehr ermitteln lässt, Mischlingsraten ist bei Multimixen sowieso eher Kaffeesatzlesen...

Windhund sehe ich da gar nicht...

Gruß
Lienchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Collie, Windhund oder doch was anderes?
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Benutzeravatar

Beiträge: 22
Wohnort: Lucilinburhuc
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Shusky ;)
Mein(e) Hund(e): Stella Splendens Caelum
Hey,

keine Ahnung why, aber ich seh da irgendwie nen Appenzeller raus von den Farben her, obwohl die doch noch dunkler sind am Kopf.
Windhund seh ich überhaupt net raus, dafür müsste sie viel schlanker sein (nein damit mein ich nicht, dass sie jetzt dick ist, aber Windis sind halt knochige Renner mit aerodynamischer Form). Für einen Collie find ich die Schnauze zu breit. Ein griechischer Spürhund würde eigentlich perfekt passen :)
sicher ist, dass es ne super Süße ist :x

_________________
"A dog is not almost-human, and I know of no greater insult to the canine race than to describe it as such” -John Holmes
Stella:
http://forum.hundund.de/bilder/stella-splendens-der-glaenzende-stern-der-tauben-ohren-t116569.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Collie, Windhund oder doch was anderes?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund
Benutzeravatar

Beiträge: 100
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: KHC
Mein(e) Hund(e): Luna, Stjerne
Einen Collie kann ich nicht erkennen, aber dass sie flitzt wenn ein Tier vor ihr aufspringt, sie losrennt und doch abrufbar ist, das ist doch toll, kenne ich von vielen Hunden unterschiedlicher Rassen und Mixe. Das Verhalten deutet sicherlich nicht auf eine Rasse oder bestimmte Art (Hüter, Jäger, o.ä.). Hübsch ist sie allemal, egal welche Rassen in ihr stecken. :blumenkuss:

_________________
Manu mit Luna und Stjerne
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Collie, Windhund oder doch was anderes?
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 561
Eine süsse ist sie in jeden fall. Einen Windhund kann ich allerdings auch nicht erkennen, dafür fehlt ihr der Windhundtypische körperbau (der setzt sich meiner meinung nach bei mixen dann auch durch bzw sieht man das dies ein Windhund mix ist allein schon an den sehr tiefen brustkorb und hoch aufgezogenen Bauch!) und ich muss sagen das sich die meisten Windhunde die ich kenne (durch die Bankweg alles Tierschutzhunde) trotz erziehung nicht abrufen lassen wenn sie wild erspähen, die meisten die ich kenne hetzen solange hinterher bis das Wild aus der sicht ist oder bis sie es auch haben.

:waving: Jessica


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de