Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Muss ein Hund für Obedience apportieren können?
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1476
Wohnort: Geilenkirchen
Teardrop hat geschrieben:
Ich kann da kein Thema finden. ...


Hier zum Beispiel:
obedience/apport-aus-bilder-und-videos-t108284.html

Meine Beiträge sind aber glaub ich nicht mehr wirklich aktüll, ist ja doch schon ein paar Tage her.

_________________
Wer Sahne will muß Kühe schütteln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss ein Hund für Obedience apportieren können?
Beitrag
Offline
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Beiträge: 5194
Hier ist der Thread: vielseitigkeitssport-gebrauchshunde/begleithundepruefung-das-apportieren-t116541.html

Ajatuksia ist sogar selbst gezogen! Dennoch kann ich in sie leider keinen Beutetrieb reinprügeln :zwink:

Und ich muss dich "enttäuschen" zu den Aussagen der anderen: Innerhalb von kürzester Zeit war bei mir gar nichts! Ich habe jetzt ein 3/4 Jahr gekämpft!! Aber ich hab gewonnen!!!
Wie schon gesagt: Es liegt NIE am Hund, nur an der Kreativität und den Möglichkeiten des Hundeführers! :zwink: ob nun vom Züchter oder von sonst wo!

_________________
Greetz Julia
Bild
Lapinporokoira-Galerie, A-Wurf & B-Wurf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Muss ein Hund für Obedience apportieren können?
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 113
Klar, wie lang es genau braucht kommt dann eben auf Hund und Halter an. Meiner hat auch wenig Spieltrieb, aber er ist verdammt clever, arbeitet gerne und ist mit Futter gut zu motivieren. Deshalb war es mit Clicker eine Leichtigkeit ihm das apportieren beizubringen. Für echte Obedience-Perfektion müsste man aber sicher noch was an Training dranhängen damit es wirklich sauber ist.

@teardrop: Ich habe es mit Clicker von hinten aufgebaut. Also ganz ohne werfen, zuerst das berühren des Gegenstandes (bei mir ein Textmarker zu Beginn), dann das anstupsen, dann das aufnehmen, dann das "in-die-hand-geben), dann das aufnehmen und im Vorsitz halten, etc. etc... Das werfen und bringen kam als letztes in kleinen Schritten dazu.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de