Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Obedience vs andere Sportarten
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1476
Wohnort: Geilenkirchen
Im Verein kam am letzten Wochenende die Diskussion auf, daß Obedience für andere Sportarten spez. THS kontraproduktiv wäre.
Ein Hund, der immer nur auf kurze Strecken trainiert würde, könne die langen Geraden vom Schema nicht durchhalten.
Ich weiß aber, daß viele Hundesportler mehrere Sportarten betreiben, z.B. neben dem Obedience noch THS oder VPG.
Gibt es hier Aktive, die Risiken und Nebenwirkungen aufführen könnten?
Ich selber bin nämlich erst mal mehr schlecht als recht die BH gelaufen und habe erst danach mit Obedience angefangen.

_________________
Wer Sahne will muß Kühe schütteln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obedience vs andere Sportarten
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1700
Wohnort: Nähe Nürnberg
Hunderasse: Boxer-Mali-Mix Rüde, X-Mechelaar Hündin, Dobermann
Mein(e) Hund(e): Pablo, Kimba, Rocco
Ich geh zwar ins Obedience Training, aber zur Zeit steht hier auch die BH Vorbereitung im Vordergrund. Letzten Montag haben wir in der Gruppenarbeit eine Polonese gemacht und mussten nachmachen was der Vordermann tut. Da sind sie dann den THS Hindernisparcour zum Teil gelaufen, also start, Hürde, A-Wand. Kimba hat sofort auf THS umgeschaltet und gar nimmer kapiert, warum sie jetzt nicht den Hindernislauf machen darf :???:

_________________
Viele Grüße von Tatjana mit Pablo und Kimba an ihrer Seite und Bongo im Herzen.

Bild
Danke Nici93

Bild Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obedience vs andere Sportarten
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund

Beiträge: 960
Zitat:
Ein Hund, der immer nur auf kurze Strecken trainiert würde, könne die langen Geraden vom Schema nicht durchhalten.


Oh mann - da sind dann aber wieder echte "Helden" am diskutieren.

Lach die Typen einfach aus, die so nen Stuss erzählen.

Wenn der Hund sauber im Fuß aufgebaut ist, hält er auch die langen Strecken in der Fußarbeit für ne BH-Prüfung oder im THS durch. Geht natürlich nicht von heute auf morgen, sondern muss über variable Distanzen langsam aufgebaut werden.
Und wenn Hund im Training ständig so lange Strecken laufen (bsp. UO speziell für BH oder THS, da machen das viele Trainer nach wie vor noch so) muss, bricht er über kurz oder lang zusammen. Kann man abwarten bis das passiert.


Risiken und Nebenwirkungen in Bezug auf andere Sportarten:

THS
ich sag's mal so:
bei der diesjährigen KG-Meisterschaftsfeier hat eine THS-Sportlerin so richtig abgesahnt. Die Frau läuft mit 2 Hunden eine Vierkampf-UO, die sich gewaschen hat - mit einer Punktzahl, von der andere nur träumen können.
Und zudem läuft sie mit beiden auch noch Obi. Und war auch da bei der KG-Meisterschaft erfolgreich.


VPG
ME sollte ein VPG1-3 Hund eine Obi Beginner problemlos laufen, eine O1 auch noch. Bei O2 und O3 kommen dann Übungen dazu, die in der Form im VPG so nicht vorhanden sind, also muss da zusätzlich trainiert werden.

Einziges Risiko - hat man einen "Sterngucker" kann das bei dem einen oder anderen Obi-Richter zu Punktabzug wegen "unnatürlicher Haltung" führen.

Agility

Obi und Agi tangieren sich nicht wirklich. Und sauber aufgebaut können die Hunde problemlos beides laufen. Es gibt genügend Hunde, die sowohl im Agi als auch im Obi auf Meisterschaften mitlaufen.

_________________
Viele Grüße
Cindy


Nach oben
 Profil  
 
Anzeige
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de