Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: welpe und chow chow?
Beitrag
Hallo ihr Lieben!

Ich bräuchte einmal Rat von Kennern des Chow Chows und zwar lebe ich in einer Erdgeschoss-Einliegerwohnung in einem Haus mit meinem Vermieter.
Dieser besitzt einen Chow Chow (Teddy), der schätzungsweise um die 11 Jahre alt ist. Nun möchte ich mir Ende März einen Cavalier King Spaniel Welpen (es wird ein Rüde) zulegen und habe bedenken, dass Teddy meinen Welpen nicht akzeptiert.
Ich lebe seit Dezember 08 in dieser Wohnung und muss sagen, dass Teddy super nett ist wenn mein Vermieter in der Nähe ist. Allerdings werd ich gnadenlos angebellt wenn ich ihn alleine antreffe, das geht sogar soweit, dass er mit vor meine Haustür kommt.
Ich ignoriere dieses Verhalten jedes Mal, jedoch werde ich nicht ganz schlau draus..
Ich hab mich Teddy immer freundlich gegenüber verhalten, war einmal sogar mit ihm Spazieren an der Leine..

Danke für eure Meinungen!
Liebe Grüßle


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 778
Wohnort: Uetersen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Ich hatte vor meinem Malinois eine Chow-Mix-Hündin. Die hat immer ganz gerne versucht fremde Hunde zu dominieren.
Ich an Deiner Stelle würde mit dem Vermieter über die Bedenken sprechen, zumal der Hund unverständlicherweise frei durch die gegend läuft und anscheinend nicht immer supernett ist.

_________________
Deutschland ist wie der menschliche Körper: Das Hirn sitzt oben.

Bilder von uns gibt es hier: viewtopic.php?f=1417&t=102870


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
danke für einen ersten Ratschlag.
Ich habe mit meinem Vermieter bereits darüber gesprochen, der meint man müsse es ausprobieren und es wär kein problem, da der Teddy angeblich mit allem und jedem auskommt...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 778
Wohnort: Uetersen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Mir wäre mein Welpe für solche Experimente zu schade.

_________________
Deutschland ist wie der menschliche Körper: Das Hirn sitzt oben.

Bilder von uns gibt es hier: viewtopic.php?f=1417&t=102870


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
schon, bloß möchte ich auch nicht auf ihn verzichten...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 778
Wohnort: Uetersen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Nein, das meinte ich ganz und garnicht. Mit "Experiment" meine ich sich auf die Aussagen eines HH verlassen, der seinen Hund "herumstreunen" läßt und der Hund vielleicht nicht so ganz "ohne" ist.

_________________
Deutschland ist wie der menschliche Körper: Das Hirn sitzt oben.

Bilder von uns gibt es hier: viewtopic.php?f=1417&t=102870


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
hmh ich bin ein absoluter hundemensch und komme mit den meisten hunden gut zurecht, zudem hab ich mir kenntnisse angeeignet was die beziehung zum hund und das verstehen eines hundes betrifft.
aber bei dem hund meines vermieters bin ich ratlos...
wie sollte ich mich denn verhalten? danke für dein interesse


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 778
Wohnort: Uetersen
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Ich an Deiner Stelle würde mich auf garkeinen Fall auf die "Der-tut-nix"-Aussagen des HH verlassen. Leidtragender ist dann nämlich der
Kleine.
Vor allem würde ich ihn nachdrücklich bitten den Hund nicht im Treppenhaus rumrennen zu lassen, da er 1. nicht gerade freundlich ist (wenn der HH nicht dabei ist) und 2. weil's rücksichtslos ist. Was ist z.B. wenn Du besuch von Leuten bekommst, die Angst vor Hunden haben? Auch wenn ihm das Haus gehört, kann er sich m.E. nicht alles erlauben.

Ich habe den Eindruck, daß Du dem Chow nicht wirklich traust - wenn dem so ist, lass Deinen Kleinen auf gar keinen Fall zu ihm, wenn der HH nicht dabei ist oder Du Dich dabei unwohl fühlst.

Sicherlich wird er (der HH) damit kommen, dass seiner ihn ja schließlich kennenlernen muss usw. Das muss er nicht, wenn Du das nicht möchtest.

Auf jeden Fall würde ich ihm Deine Bedenken (soweit vorhanden) mitteilen und erstaml abwarten, was er dazu sagt.

_________________
Deutschland ist wie der menschliche Körper: Das Hirn sitzt oben.

Bilder von uns gibt es hier: viewtopic.php?f=1417&t=102870


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags:
Beitrag
alles klar, so hab ich es mir in etwa auch überlegt. mir ist der kleine jetzt schon viel zu wichtig, als dass ich mich auf irgendwelche aussagen von anderen leuten verlasse. gerade deshalb mach ich mir auch solche gedanken um mögliche auftretende situationen.
ich wohn in einer einliegerwohnung hab einen seperaten eingang und treffe den chow nur im garten an.
meinen kleinen werd ich im garten nie allein und unbeaufsichtigt rumlaufen lassen und kontakte zum chow auch nur in anwesenheit meines vermieters.
ich danke dir nochmals für dein offenes ohr und deinen rat :)


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de