Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
https://forum.hundund.de/

Das "Haaren" der Hunde :-)
https://forum.hundund.de/hund-allgemeines/das-haaren-der-hunde-t115169.html
Seite 1 von 2

Autor:  Tinka&Mylow [ 23.02.2012 12:58 ]
Betreff des Beitrags:  Das "Haaren" der Hunde :-)

Hallo ihr Lieben,

haaren eure Hunde momentan auch wie die blöden? Amina haart ohne Ende, sie sieht momentan eher aus wie ein gerupftes Huhn, als wie ein Hund :lol: Habe heute mit dem Furmi nen rießen Berg Fell raus geholt :shock:

Auch sieht man auf den BIldern deutlich, wie gerupft sie ist :lol:

Bild

Bild


LG Janina

Autor:  Toffee [ 23.02.2012 14:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Ups, so wie Armina nach dem Bürsten aussieht, sieht Toffee immer aus. Bis jetzt haart sie nicht, es reicht wenn ich 1xpro Woche Staubsauge. Ist wohl der Pudel :zwink: in ihr (Labradoodle).

LG Angelika mit Tofferl

Autor:  Rabenfeder [ 23.02.2012 15:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Der Hund von ner Freundin (verm. Labrador + Dalmatiner +?) haart rund ums Jahr wie blöd! Da geht man einmal beim streicheln mit der Hand über den Rücken und hat nen Büschel Haare in der Hand.
Wir haben schon überlegt ob wir ihm den Umgang mit Klebstoff beibringen sollten XD

Autor:  Rübe [ 23.02.2012 16:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Phoebe ist mit dem Fellwechsel Gott sei Dank schon so gut wie durch, allerdings habe ich auch nicht sehr viele Haare in der Wohnung, weil das meiste hängen bleibt und theoretisch ausgebürstet werden muss. Da Madame es aber wie die Pest hasst, wenn ich sie kämme, bilden sich im Laufe der Zeit am ganzen Körper Filzknoten, die ich dann nach und nach rausschneide :dozey:

Amina hat übrigens für einen Labbi eine Traumfigur :lovemetoo:

Autor:  babett [ 23.02.2012 18:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Meine sind seit einigen Tagen komplett durch. :freu: Dieses Jahr gings schnell und komplikationslos.

Autor:  Noevo [ 23.02.2012 18:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Also meine haaren auch noch nicht, beziehungsweise nicht mehr als sonst auch und das ist seeehr wenig. Mal sehen wanns bei ihnen los geht.


Aber bei Amina kommt ja ne menge raus :shock: Hätte ich irgendwie garnicht gedacht. :lol:

Autor:  susan [ 23.02.2012 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Bonny hat noch nicht angefangen, Clyde ist schon mittendrin.

Autor:  Das_Snoopy [ 23.02.2012 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

:dozey: Ja, ich mach auch mit... Bei Kontakt mit dem Möpschen ist man von einer Fellwolke umgeben!
Habe ihm heut auch mal den Furminator vorgestellt - ist zwar nicht sein bester Freund, aber es nützt nix!
Bei Luna brauch ich damit nicht ran, sie hat eh so dünnes Fell, das soll ruhig dran bleiben *g*

Autor:  Meritaton [ 23.02.2012 22:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Meine haaren gar nicht :evil: , sind Pudel. Aber nächste Woche muß ich Bonny das Fell von 5 Monaten runterscheren. Buffy hat es schon hinter sich.

Gruß Uta mit Bonny und Buffy

Autor:  san [ 23.02.2012 22:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Also sina sieht im moment aus wie ein gerupftes huhn,die haart richtig im moment :lol: müsste aber auch fast durch sein,lobo und debby nur wenig.

Autor:  termite [ 23.02.2012 23:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

sammy ist zum glück fertig. er hat diesmal schon im dezember damit angefangen gehabt, weil deiser monat hier extrem warm war. da sah er auch ordentlich gerupft aus.

Autor:  susaga [ 24.02.2012 09:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Shika fängt jetzt auch an abzuhaaren ,da ist wieder tägliches Bürsten angesagt.


Gruß Susanne

Autor:  2*Beine_8*Pfoten [ 24.02.2012 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

mein dicker fängt seit gestern nacht an die unterwolle büschelweise zu verlieren. ist es jetzt noch zu früh schon mit dem furminator durchzugehen um die tote unterwolle rauszuholen?

Autor:  Fladdermuus [ 24.02.2012 10:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Hält sich NOCH in Grenzen.

Wobei ich mich manchmal wundere das ich noch keine Nackthunde habe. Bei den Kehrschaufeln voll Haare die ich auffege.

Autor:  oesti [ 24.02.2012 11:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das "Haaren" der Hunde :-)

Bei Einstein hat sich das geändert: Zuerst (bis ca. 6 Monaten) ist nicht ein Haar runter gefallen.
Inzw. reicht einmal angreifen und man kann den Staubsauger holen.

Ist die ganze Zeit so, da gibts keine Veränderung...

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/