Mein kleiner Rottweiler ist ein Babyelch

Rottweiler Metzgerhund
Anonymous

Mein kleiner Rottweiler ist ein Babyelch

Beitrag von Anonymous »

Wie lange hat bei euch so die Wachstumsphase gedauert?
Mein kleiner ist gerade 5 Monate alt und schießt nur in die höhe aber nicht in die breite sieht gerade ulkig aus aber verwächst sich ja noch.

Flixilotte
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1723
Registriert: 10. Apr 2008, 09:52

Beitrag von Flixilotte »

Bei einem Rotti ist das Höhenwachstum nach ca. einem Jahr abgeschlossen. Wichtig ist, dass Du ihn langsam aufwachsen lässt. Ein hochwertiges Futter ist da enorm wichtig. Das Auslegen kommt später.

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Kannst Du mir ein paar Tips geben. leider ist die Auswahl hier in Polen sehr schlecht.
Orijen
Purina
RoyalCanin
Eukanuba

Ich war schon in sooo vielen Geschäften und immer die selbe kleine Auswahl :angry:

Flixilotte
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1723
Registriert: 10. Apr 2008, 09:52

Beitrag von Flixilotte »

Also, von den genannten würde ich das Orijen (Erwachsenenfutter) füttern.

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Super Danke. Wieso aber Erwachsen und nicht Junior?
Der Kopf wird also auch ers mit einem Jahr so riesig?!
Kann es kaum abwarten es sind so hübsche Hunde(meine Meinung)
Habe gehört das es bis zu 4 Jahre dauern kann

Flixilotte
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1723
Registriert: 10. Apr 2008, 09:52

Beitrag von Flixilotte »

@Martim

Kann vier Jahre dauern, wobei das schon ziemlich lang ist. Der Kopf entwickelt sich nocht, wobei nicht jeder Rottweiler eine Riesenrübe bekommt.

Benutzeravatar
Neufi Hope
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1474
Registriert: 17. Jun 2008, 09:27
Wohnort: Geilenkirchen

Beitrag von Neufi Hope »

martim hat geschrieben:Super Danke. Wieso aber Erwachsen und nicht Junior?


Erwachsenenfutter deshalb, weil der Hund dann nicht soooo schnell in die Höhe schiesst.
Ist besser für z.B. Knochen und Gelenke.

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Das ist auch wieder wahr.
Danke für die schnellen Antworten :goldcup:

Aha mal wieder was gelernt aber Orijen habe ich gelesen hat sehr viele Proteine und wurde nicht empfohlen.

Es ist so schwieri jeder schreibt irgendwie immer etwas anderes dadurch wir es so unübersichtlich was wirklich gut oder schlecht ist.

Mir wurde z.B. auch Purina Dog Chow empfohlen.

Wolfgang1963
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 169
Registriert: 13. Jan 2009, 11:29
Hunderasse: Rottweiler, Schäferhundmischling
Mein(e) Hund(e): Pit, Lady
Wohnort: Gevelsberg

Beitrag von Wolfgang1963 »

Es wird gesagt, ein Rotti wächst ein Jahr in der Höhe und ein Jahr in der Breite! Bei unserem Rotti ist es so verlaufen, kann aber auch Zufall sein!

Lg
Wolfgang

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Ja das habe ich auch so bis jetzt gehört und da habe ich auch die bezeichnung mit Babelch zum ersten mal gehört.
Wollte nur mal bisschenwas von anderen hören.
Wie alt ist euer Rotti jetzt?

Wolfgang1963
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 169
Registriert: 13. Jan 2009, 11:29
Hunderasse: Rottweiler, Schäferhundmischling
Mein(e) Hund(e): Pit, Lady
Wohnort: Gevelsberg

Beitrag von Wolfgang1963 »

Unser Rotti ist nun 2 Jahre und 4 Monate. Wiegt ca. 49 kg und hat eine Schulterhöhe von knapp 70 cm. Er ist ncht dick aber sehr muskulös. Wenn wir andere Leute treffen die schwärmen immer von ihm. Leider aber koupiert, der Züchter hat es trotz verbot getan und wir standen vor dem Zwerg und wußten uns nicht zu verhalten wegen dem koupierten Schwanz. Aber wir dachten dann, der Kleine kann nichts dafür. Wir haben aber über den Tierschutzverein eine Anzeige bewirkt.

Lg
Wolfgang

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Mein Rotti ist aus dem Ausland und auch kupiert ich hab meinen auch lieb.
HUI HUI 70 cm ist ja ein Riese. Setz doch mal ein paar Bilder rein

Benutzeravatar
AsiaPL
Junghund
Junghund
Beiträge: 80
Registriert: 7. Aug 2008, 23:34
Wohnort: Göttingen

Beitrag von AsiaPL »

Hey martim,

mein Rotti ist auch total in die Höhe geschossen :shock:
Er ist grad 9 Monate und hat schon eine Höhe von 69 cm :o wiegt knapp 40 Kilo! Er ist auch kupiert!
Sehe grade du lebst oder kommst ursprünglich aus Polen?!
Bin auch gebürtige Polin :cool:

Zum Futter kann ich nur sagen, das wir momentan das von Royal Canin Special Club A.GR
Davor hatten wir ein Futter von ZooBusch..auch sehr gut!

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen] Unser Zeus ;)

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Ich lebe in Polen..bin aber deutscher. Mein Hund ist sozusagen auch Pole :wink:
Royal Canin gab ich him auch erst habe aber überall gehört das es mehr teuer als gutes Futter ist. Daher wurde umgestellt.
Bist Du Dir sicher, so groß? Misst Du auch an der Schulter?
Hm andererseits ist er mit 10 Monaten soweit fertig mit der Höhe kann also gut sein.
Warum war Zeus kupiert?
Ja dieses rechtfertigen nervt gibt zu viele besserwisser und Hundhelden.

Tyson hat mit 5,5 Monaten 50 cm und um die 25 kg. Mal sehen was da noch dazu kommt.


DreamTeam

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Flixilotte
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1723
Registriert: 10. Apr 2008, 09:52

Beitrag von Flixilotte »

Ich habe zum einen die Erfahrung gemacht, dass die Leute wirklich häufig falsch messen und die Hunde beileibe nicht so groß sind, wie geschätzt/gemessen. Froh zu sein, dass ein Hund in jungen Monaten schon groß ist, sehe ich auch als grenzwertig an. Hunde sollen langsam groß werden. Die Endgröße ist genetisch vorbestimmt. Diese erreicht der Hund sowieso. Gesünder ist es, wenn er sie später erreicht.

Royal Canin halte ich für Rottweiler (für andere Hunde auch) für vollkommen ungeeignet. Es gibt deutlich bessere Sorten. Es hat einen viel zu hohen Proteingehalt, der zudem noch aus großen Mengen von Getreiden gewonnen wird.

Übrigens, ich frage auch nach wenn ich einen kupierten Hund sehe. Wenn man selbst nix dafür kann, dann gibt man nett Auskunft. Hat man selbst kupieren lassen etc., dann sollte man selbst ein schlechtes Gewissen haben und darf sich über Vorwürfe von Tierfreunden nicht wundern.

Antworten

Zurück zu „Rottweiler“