Beagle Laber-Thread

English Beagle, Kerry-Beagle
Antworten
Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Azalee hat geschrieben:so hier habe ich die mal zwei gemacht

Bild

Bild


Die sind ja hübsch geworden. Vor allem die untere gefällt mir gut...kannst du die noch etwas vergrössern?

Azalee

Beitrag von Azalee »

schau mal hier

Bild

Bild

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Oh ja, vielen lieben Dank. :waving:

Azalee

Beitrag von Azalee »

bitte gerne

mag euch hier grad noch die freundin von Lucy zeigen heute morgen beim laufen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Süss die zwei. Lucy hat eine schöne Figur :wink:
Bei euch ist es ja schon richtig vereist überall!

Azalee

Beitrag von Azalee »

vereist? nein das ist schnee

bei uns hat es geschneit heute nacht.

echt mit der figur findest du?
ich musste mir schon anhören sie wäre zu dick.

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Azalee hat geschrieben:vereist? nein das ist schnee

bei uns hat es geschneit heute nacht.


Was bei euch hat es schon geschneit? :o

Azalee hat geschrieben:echt mit der figur findest du?
ich musste mir schon anhören sie wäre zu dick.


Sowas sagen nur Leute die keine Ahnung von Beagles haben. Sie ist genau richtig so wie sie jetzt ist.

Azalee

Beitrag von Azalee »

ja es hat geschneit verwirrt mich auch etwas muss ich gestehen.

da freue ich mich aber das sie so genau richtig ist.

BeagleMary

Beitrag von BeagleMary »

FuchsH hat geschrieben:
BeagleMary hat geschrieben:Madame is trotzdem weiter gelaufen und ich hab sie letztendlich mit der Packung Katzenfutter abgeworfen *g*


Ich mußte total lachen, als ich das gelesen habe :lol: so ähnlich hat das auch bei Monty geklappt.


Du lachst, ich fands ganz schön kacke :P
Alles schön einstudiert über Wochen wie beschrieben, und dann war Mary wirklich eines Tages hinter verdammten Vögeln her. Pfiff hat rein gar nichts gebracht. Irgendwann konnt ich einfach nimmer stehen bleiben weil Madame ja meinte in Richtung Bundesstraße/ICE-Strecke innem Affentempo laufen zu müssen.
Also hab ich die Aludose in die Hand genommen, bin hinterher über´s Stoppelfeld, hab gezielt als ich nah genug dran war (schon vollig außer Atem) und hab ihr das Ding voll an den Hals geworfen. Hat gefunzt, sie is stehen geblieben, aber ich glaub so war das eigentlich nicht gedacht :lol:
Seitdem darf sie da nimmer frei laufen...
Wie lief das bei euch?

@Azalee: Ich habs im Prinzip anfangs so gemacht wie der Superpfiff auch konditioniert wird, also Pfiff + Leckerchen über Tage/Wochen. Allerdings auch mit Tadel nachdem ich mir hundertpro sicher war das sie weiß was ich von ihr will.
Aber sonst ist da nichts besonderes dran :wink:


Hach und das hab ich noch auf´m Handy gefunden, Mary als Baby :lovemetoo:
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]
Sie sind immer so lieb wenn sie schlafen :evil:

FuchsH
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 404
Registriert: 23. Jun 2004, 13:53
Wohnort: Erfurt

Beitrag von FuchsH »

Bei uns war es fast genauso. Ich hatte ja das Supersignal schon bei Spooky verwendet und bei ihm hat es super geklappt. Bei Monty sah das allerdings anders aus. Ich hatte es ihm genauso gewissenhaft beigebracht, nur hat es nur funktioniert, wenn ich ihn auch mit einem einfachen "Hier" hätte abrufen können. Wenn er wirkich weg wollte, hat der Pfiff rein gar nichts gebracht :???:

Vielleicht probiere ich es aber bei Spencer aus. Er ist nämlich so einer, der 99% der Zeit in meiner Nähe bleibt und gut hört, in dem anderen 1 % läuft er einfach weg :sick: Ich denke bei Spencer würde das Supersignal aber was bringen, bei Monty habe ich es aber schon längst aufgegeben. Aber eigentlich habe ich wenig lust mit einer Pfeife und Katzenfutterdose durch die Gegend zu latschen :lol:


Monty habe ich heute übrigens mit der Flexi abwerfen müßen um ihn wieder einzufangen. Wir waren auf der Wiese, beide Hunde liefen frei, und es stand eine Familie mit einem jungen Hund an der SL auf der Hundewiese. Meine beiden waren sehr aufmerksam und laufen eigentlich nicht "ohne Erlaubnis" zu anderen Hunde hin (eigentlich). Ich habe sie also nicht wieder angeleint. Plötzlich entschied Monty aber anscheinend aus dem nichts, daß er doch unbedingt dahin wollte. Ich habe "hier" gerufen, er hats aber ignoriert (oder gar nicht erst registriert). Ich habe Spencer also schnell Futter hingeworfen um ihn zu "parken" und bin zu Monty gerannt. Ich habe gut zwei Minuten gebraucht, eh ich ihn wieder einfangen konnte, da er total abgedreht ist und einfach kreuz und quer zwischen den Menschen gerannt ist mit dem anderen Hund an der SL hinterher. Anscheinend hatte die Familie die SL auch gerade erst gekauft, da sie gar nicht damit umgehen konnte und jedes mal mit den nackten Händen in die Leine griffen und sich gewundert hatten, wieso es so doll weh tat (ich muß auch mal anmerken, die zwei Kinder -schätzungsweise unter 10 - hatten die Leine in der Hand gehabt, nicht die Erwachsenen). Ich habe also meinen Fuß auf ihre SL getan, damit ihr Hund aufhört Monty hinterher zu rennen und mußte Monty dann mit der Flexi abwerfen (natürlich nicht getroffen), damit er endlich kapiert, daß das ganze nicht lustig war. Ich habe dann Platz gebrüllt und ihn ins Fuß genommen. Gerade als ich weiter laufen wollte, kam Spencer angerannt und hat auch ein paar Runde gedreht :angry: Zum Glück kam er aber sofort mit, als ich weglief statt wie blöde rumzurennen wie Monty. Ich war wirklich stinksauer. Zum Glück hatte er sich aber schnell wieder eingekriegt und hat sich wieder benehmen können, damit er für den Rest der Runde trotzdem freilaufen durfte. Ich war aber zumindest froh, daß Monty sofort auf mein gebrülltes "platz" und "fuß" gehört hatte, damit ich nicht total dämlich da stand. Sonst hätten die Leute bestimmt gedacht "wer ist denn diese Tante, die so rumbrüllt und ihre Hunde überhaupt nicht im Griff hat?".

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Puuuh....Bloom's zweite Hitze ist nun auch fast wieder überstanden...jetzt wird wohl als nächstes wieder die Scheinschwangerschaft kommen....mit den angeschwollenen Zitzen :cry:
naja...da mussen wir halt wieder durch.

Gestern hat sie auch von mir in neues Halsband + passende Leine bekommen.
Leider sitzt das HB nicht optimal....auf der Packung stand 35 - 40cm...aber es ist immer noch zu breit für sie :???:
Ansonsten sehen die sachen echt hübsch aus und waren auch total billig (ich dachte, bei dem Preis kann man nichts falsch machen :lol: ).

Ich werd demnächst dann mal ein Bild davon zeigen :wink:

Beaglegirl
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 641
Registriert: 31. Aug 2004, 09:28

Beitrag von Beaglegirl »

Ohh man ist Mary niedlich als kleines wuzi Baby.
Hach ich erinnere mich so gerne an die Zeit, als Snoopy noch klein war zurück...

Heute konnte ich leider nicht Gassi gehen. Ich bin mal wieder krank. Ist echt zum kotzen. Jetzt schon das 2. Mal innerhalb von 3 Wochen :headtowall:
Mir fehlt das immer total. Ich kann eh schon Montag und Dienstag nicht wirklich Gassi gehen und gestern auch nur kurz. Hoffentlich gehts mir morgen besser.
Snoopy merkt man das halt auch immer total an. Meine Mum fordert ihn einfach überhaupt nicht beim Gassi gehen... :headtowall:

Dopsball

Beitrag von Dopsball »

Früher hatte ich mal einen Pflegehund als Beagle. Er hiess Paro u war ein ganz Süsser. Doch dann haben sich die Besitzer scheiden lassen u er wurde immer dicker u dicker. Jetzt hat er glaub ich Herzprobleme. seh ihn jetzt leider auch nicht mehr

Gnubbel

Beitrag von Gnubbel »

Hallo :waving:

unser Hase hat heute seinen 1. Geburtstag !!! :laola:

Man, wie die Zeit vergeht ! :o
Musste gleich mal ein "vorher-nachher-Foto" raussuchen :-)
Das letzte Jahr hat ganz schön viiiiiiele Nerven gekostet, was die Erziehung betrifft und es gibt auch noch jede Menge zu bewältigen, :wink:


unser Eddi heute ...
Bild

und damals, als er bei uns einzog ...
Bild

LG
Annett

Benutzeravatar
Alveradis
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1403
Registriert: 23. Jul 2006, 12:43
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Whippet, LHW-Whippet-Barsoi-Mix
Mein(e) Hund(e): Hippie, Moonlight
Wohnort: Am Arsch der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Alveradis »

Herzlichen Glückwunsch an den Kleinen :waving: :waving: :waving:

Bewunder grad seinen schönen schwarzen Rücken... Lou ist da ja sehr hell...

Antworten

Zurück zu „Beagle“