Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
https://forum.hundund.de/

Anschaffung ... und dann?
https://forum.hundund.de/englischer-cockerspaniel/anschaffung-und-dann-t75915.html
Seite 1 von 1

Autor:  Laikamaus [ 25.04.2008 21:15 ]
Betreff des Beitrags:  Anschaffung ... und dann?

Mein Pat möchte sich evtl auch einen etwas kleineren Hund als meine Laika, Hovawart-Hündin, kaufen und meinte Ich sollte mal nach einer geeigneten rasse suchen. Da ich den English Cocker Spaniel sehr sehr schön und liebenswürdig kennen lernte, dachte ich mir, ich frag einfach mal nach wie das wäre.

Hier ein paar Infos zum Leben meines Pates:
-Eigentumswohnung mit Garten
-Viel Zeit
-Großstadt, Siedlungsgebiet
-bräuchten ihn als Haushund

Und was sagt ihr? was muss man beachten wenn ein Cocker einzieht? Ist er leicht zu erziehen, oder sollte mein Pat sich einen Erwachsenen Hund, da er erst Anfänger ist, anschaffen? Der Hund soll dann einem 11 jährigen Jungen gehören. Wäre das ein problem?

Bitte helft mir!!!
Danke schon mal

P.S. Ich sollte den Hund dann nehmen, falls sie im urlaub sind etc. das ginge in Ordnung. (-> Laika ist sozial)^^

Autor:  AussieGirl600 [ 25.04.2008 21:32 ]
Betreff des Beitrags: 

ich kenne persönlich keine cocker, aber eines ist klar: bei vielen dürfte jagdtrieb (teils auch starker) vorhanden sein. damit muss ein besitzer rechnen. hab gehört dass cocker auch ziemliche dickschädel sein sollen.

und ich finde dass kaum ein 11jähriges kind wirklcih fähig ist sich um einen hund zu kümmern!

lass doch deine freunde mal den fragebogen im "welcher hund" forum ausfüllen, vielleicht können wir dir helfen?

Autor:  Laikamaus [ 25.04.2008 22:29 ]
Betreff des Beitrags: 

Okay werd ich machen, aber vill. kann mir trotzdem jemand was über ihn erzählen

-----------------------------
BITTE BITTE BITTE

Autor:  settergirl [ 26.04.2008 09:05 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo

viele Spaniel haben Jagdtrieb und manche von ihnen sogar recht starken. Meine beiden sind welche davon. Das sollte man unbedingt beachten, wenn man sich einen Cocker anschafft.

Sie brauchen eine sehr konsequente Erziehung, weil sie dazu neigen, Sachen zu beschützen bzw. verteidigen. Ich finde nicht das ein Englisch Cocker Spaniel ein Anfängerhund ist, aber wenn sich wer mit Erziehung und Hund beschäftigt ist es sicherlich zu machen.

Sie sind äußerst lebhaft und wollen beschäftigt werden. Somit sollte mit ihnen schon gearbeitet werden. Ich mach mit meinen beiden Agility, Unterordnung und viel viel spielen :D

Meine beiden nehmen meine Cousine (12 Jahre) nicht wirklich ernst. Wenn sie wollen ja, aber wenn es sein muss, dann wissen sie genau wen sie an der Leine haben. :cool:

:waving:

Autor:  Laikamaus [ 26.04.2008 12:27 ]
Betreff des Beitrags: 

Ja, gut, was du mir so erzählst hört sich nicht gerade dannach an, dass das der richtige Hund wäre. Obwohl es ein sehr sehr schöner Hund ist!!!

Ich würde mir nen Cocker noch zutrauen, aber mein Bekannter, der ist in Sachen Erziehung nicht konsequent ... naja

Autor:  Tintifax [ 06.05.2008 19:52 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo!

Ich kann das von "Settergirl" nur bestätigen... Meine Hündin hat sehr starken Jagdtrieb.
Ich arbeite sowohl im Hundesport als auch in der UO mit ihr. Sie ist sehr lebhaft und fröhlich, bedarf allerdings einer liebevollen konsequenten Hand!
LG

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/