Nicht in der Stadt?

Antworten
Silbermond
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 472
Registriert: 7. Nov 2004, 12:27
Wohnort: Ettlingen

Nicht in der Stadt?

Beitrag von Silbermond »

Hallo! :waving:
Wollte mal fragen, ob man Entlebucher Sennenhunde denn nicht in der Stadt halten kann? Das stand so in der Rassenbeschreibung, aber ich wollt halt mal noch nachfragen...
LG,
Nadine

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Hallo Nadine,

klar kann man :wink: hier bei uns gibt es drei von der Sorte und dan ganze ohne Probleme und sie machen auch keinen traurigen Eindruck :wink: kommt immer darauf an, ob man dem Hund dementsprechend auslasten tut, dann kann man ihn auch in der Stadt halten :wink:

Sagemal, steht das wirklich so in der Rassebeschreibung? Find ich dann aber voll daneben sowas :headtowall:

Benutzeravatar
nisimausi
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 1895
Registriert: 21. Apr 2005, 15:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von nisimausi »

dasselbe steht auch in der rassebeschreibung der drei anderen sennenhundrassen...
bitte nicht unbedingt ernst nehmen.
wir selbst haben einen berner in wien, also in der großstadt...null problemo.

cynthiane

re in der stadt

Beitrag von cynthiane »

hallo,
ich glaub so pauschal ist das nicht zu beantworten.
wie wohnst du?
eine kleine etagenwohnung im vierten stock?
zwei stunden anfahrtsweg zum auslaufgebiet?
der hund kann mal krank werden,bist du in der lage den hund viermal täglich die treppen hoch zu tragen.
hast du täglich zeit ,um dem tier seinen nötigen auslauf zu verschaffen.
beantworte dir dies alles ehrlich und wenn dir zweifel kommen,nimm eine hunde portion kleiner.
lg cynthiane

Silbermond
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 472
Registriert: 7. Nov 2004, 12:27
Wohnort: Ettlingen

Re: re in der stadt

Beitrag von Silbermond »

cynthiane hat geschrieben:hallo,
ich glaub so pauschal ist das nicht zu beantworten.
wie wohnst du?
eine kleine etagenwohnung im vierten stock?
zwei stunden anfahrtsweg zum auslaufgebiet?
der hund kann mal krank werden,bist du in der lage den hund viermal täglich die treppen hoch zu tragen.
hast du täglich zeit ,um dem tier seinen nötigen auslauf zu verschaffen.
beantworte dir dies alles ehrlich und wenn dir zweifel kommen,nimm eine hunde portion kleiner.
lg cynthiane


Wir ziehen jetzt nach KArlsruhe, Wohnung 2. Stock mit Aufzug
Schnell beim Auslaufgebiet
Die Zeit haben wir!
Alles ganz ehrlich :)

@all Wieviel "muss" (macht man ja gerne) mit einem ES denn machen? Also so an Auslauf oder Hundesport und so... Geistige Auslastung ist ja auch klar...

cynthiane

re stadt

Beitrag von cynthiane »

na dann alles gute und viel spass mit deinem traumhund.
lg cynthiane

Ben05

Beitrag von Ben05 »

Hallo,
Wir machen viel an geistiger Auslastung mit unserem ES.
Pro Tag zwei Riesen Runden. Dann Suchspiele, Tricks usw. und Hundesport!

Antworten

Zurück zu „Entlebucher Sennenhund“