Mein erster CdB ! Mit FOTOS!

Perro de Pastor Mallorquin
Antworten
Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Habe `mal wieder ein paar ,wie ich finde, ganz nette Fotos von meinen Wuffis gemacht:

Bailey (12 Jahre & 3 Monate alt)



Opi trägt z.Zt. "Mantel": EINE Erkältung hat er diesen Winter schon über sich ergehen lassen müssen... Noch eine muß nicht sein!

Unái geht langsam in die Breite:


Die Regeln sind bekannt ! Bilder gelöscht !

Bitte Bilder maximal 640 mal 640 Pixel groß einstellen.

Sabrina + Trio

Beitrag von Sabrina + Trio »

Hi Ana,

sehr schöne Bilder von Bailey und Unai!

Meine alte Kira hatte auch einen Mantel......manchmal muss das eben sein, ich finde das auch o.k., besser als ne Erkältung zu bekommen.

Unai ist (wird) ja echt ein Prachbursche *etwas neidisch sein* :wink:

Sag mal, dieser Bròquil de l' Atzucac" hat aber extrem lange große Ohren, oder täuscht das?

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

Ganz tolle bilder ana :waving: unái wird seinem vater immer ähnlicher :wink:

Benutzeravatar
imme
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 193
Registriert: 18. Feb 2007, 13:21
Wohnort: Edemissen

Beitrag von imme »

Die Stehbilder von Unái sind klasse! Er ist wirklich ein richtiger Prachtkerl, ich bin gespannt, wie er sich noch entwickelt.

Und ich finde es auch schön, neue Bilder von Bailey zu sehen. Schön, dass es ihm noch so gut geht in dem doch schon stattlichen Alter. Na und wegen dem Mantel musst du dich doch nicht rechtfertigen, Eddy hatte auch einen. ;-)

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Ich freue mich auch, dass Unái (wie erhofft) tatsächlich sehr nach seinem Vater (meinem Lieblings-CdB) kommt :D !

@ Sabrina:
Was Bròquil angeht:
Ich kenne auch nur DIE Fotos auf der hp... Mir erscheinen die "Löffel" auch riesig- aber 1.) könnte an den Fotos liegen oder 2.) kann sich noch verwachsen!?

karosa

Beitrag von karosa »

Unái ist wirklich ein ganz imposanter schöner Kerl. Wirkt er nur so riesengroß oder ist er es inzwischen auch?

Meine Hunde haben alle drei Regenmäntel mit Fleece innen, die ziehe ich auch wirklich allen bei Regen an, nur weniger wegen der Hunde, als wegen der unzähligen (schmutzigen) Handtücher, die ich ansonsten verbrauchen und in der Wohnung zum trocknen aufhängen müsste. Gerade im Moment sind wir alle ständig durchnässt und vermatscht bei diesem Schmudddelwetter.

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

also diego hat keinen mantel, wird er wohl auch erst dann bekommen, wenn er mal nicht mehr so fit ist.

er ist der größe schnee, matsch, regen und schmuttelwetterfan den ich kenne. er fühlt sich dann so richtig wohl :lol:

Und er ist immer noch ein gesunder hund, und deswegen soll diego auch hund bleiben und sich einsauen so viel er will, hauptsache er ist glücklich :lovemetoo:

handtuchberge oder nötigenfalls abduschen nehm ich deshalb gerne in kauf :wink:

Viele Grüße :waving:

Liane

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Tord und Unái im Direktvergleich:

Die Regeln sind bekannt ! Bilder gelöscht !

Ich finde, Unái sieht aus wie "der junge Tord" :D !

Benutzeravatar
imme
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 193
Registriert: 18. Feb 2007, 13:21
Wohnort: Edemissen

Beitrag von imme »

Ich finde, Unái sieht aus wie "der junge Tord"

Ja, finde ich auch. Er ist ihm wirklich sehr ähnlich. :-)

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Ich wünsche allen
FROHE WEIHNACHTEN

und verabschiede mich von hier!

Wer mehr von uns wissen möchte:

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

:waving:

Antworten

Zurück zu „Ca de Bestiar“