Ca de Bestiar-Freunde-Treffen * UPDATE 2008

Perro de Pastor Mallorquin
Möhrchen
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 181
Registriert: 15. Jan 2008, 21:25
Wohnort: Freiburg i. Br.

Beitrag von Möhrchen »

Was die süddeutsche Fahrgemeinschaft betrifft weiss ich nichts neues, habe allerdings Hanna aund Sino schon länger nicht mehr gesehen. Fahre morgen "Nachhause" in die Türkei und komme am 4./5. September zurück.

Dann werde ich mal sehen wer kann und ob sich eine Fahrgemeinschaft zusammenfindet...Ich werde vermutlich mit ner alten MB A-Klasse fahren und kann 1 Person+1 Hund mitnehmen (wird eng!).
Wir könnten uns dann ja per PN und Telefon zusammenschließen. :waving:

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

Ich habe heute meinen routenplaner befragt.. es sind von hier aus 482,78 km mit einer fahrzeit von 5 Stunden.. aber was tut man nicht alles :) werde also gegen 6.00 Uhr / 7.00 Uhr Hund und Proviant ins Auto laden, um gegen Mittag (hoffentlich ohne Staus) in Hamburg anzukommen.

Freu mi

Liebe Grüße

Liane

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

:waving:

Ich werde so gegen 12 Uhr am Treffpunkt aufschlagen und auf euch warten!
Also, Liane, fahr`lieber "erst" 6:30/7 Uhr los :wink: !
Damit Hund und Mensch dann erstmal ein wenig Zeit zum Beschnuppern und Beinevertreten haben, dachte ich, daß es so gegen 14 Uhr Mittagessen gibt.
Danach können wir mit "Action" für die Hunde loslegen- später gibt`s dann noch Kuchen oder sowas.

Da ich es ziemlich "irre" finde, 500 oder mehr Kilometer an einem Morgen hin und am Abend wieder zurückzufahren (zumal in der Zeit dazwischen ja keine Zeit zum Ausruhen ist), möchte ich nocheinmal die Möglichkeit zum Übernachten auf dem Hundeplatz anbieten :D !

ICH FREUE MICH SCHON!!!

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

@Ana
ich weiß nicht so recht.. ehrlich gesagt, fühle ich mich unwohl so ganz allein irgendwo im zelt zu übernachten, klar hab ich ja Diego aber trotzdem.. nur wenn noch mindestens eine person mit dor übernachten würde, käme es für mich in frage :???:

Ein Hotel will ich mir nicht unbedingt leisten, zumal wir ja auch noch nach mallorca fliegen.

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

@ Liane:
Das hatte ich doch schon angekündigt, wenn jemand dableiben will, bleibe ich auch. Sonst kommt ihr ja auch nicht auf`s WC und so :lol: !

Solange es nur eine Person ist, könnten wir auch IM Haus schlafen. Allerdings auf dem Fußboden... Wenn man genug Decken, Isomatte o.Ä. mitbringt, geht`s aber für eine Nacht. Hab`s schon häufig ausprobiert :wink: !

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

im haus zu übernachten, wäre natürlich prima liebe ana! aber was ist mit den hunden?

hab vorhin auch darüber nachgedacht, eventuell im auto zu übernachten...

Liebe Grüße

Liane

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Das Haus ist groß genug, daß auch gaaanz viele Leute dort übernachten könnten. Da ich aber davon ausgehe, daß alle ihre Hunde mit "an`s Bett" nehmen wollen, wäre es besser, wenn wir höchtens zu zweit dort schafen - gaaaanz weit auseinander :wink: !

Liane:
Also wenn Du im Haus mit Diego, mir und meinen Hunden übernachten möchtest, schick mir doch bitte bis spätestens eine Woche vorher eine mail- dann klären wir alles. Im Auto darfst Du selbstverständlich auch schlafen :lol: !

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

Ich glaube soweit auseinander schlafen könnten wir in dem haus gar nicht, dass ich und diego ein auge zu bekommen :) ich hätte immer schiss dass sich die hunde dann zu nahe kommen und diego beim schlafen irgendwo anleinen will ich auch nicht :( Diego könnte sich wahrscheinlich selbst nicht entspannen.. schon gar nicht bei fremden rüden.. aber die diegoline muss bei mir schlafen wenn wir irgendwo fremd sind. also kommt für ihn die box oder das auto allein nicht in frage... Daher wirds wohl darauf hinauslaufen, dass ich entweder abends wieder fahre oder mit diego im auto nächtige :lol:

Benutzeravatar
manja
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 42
Registriert: 6. Aug 2007, 00:40
Wohnort: bw

Beitrag von manja »

ich bin immer noch hin und her gerissen!
ich würde sehr gern kommen aber es ist einfach sehr weit....

@möhrchen
du hast bei dir einen platz angeboten, ist der platz mittlerweile vergeben oder noch da?
würdest du dann über stuttgart fahren oder ist das ein umweg für dich?
ich könnte sonst auch in karlsruhe oder frankfurt zusteigen, es ist nicht so dass ich kein auto habe, mir ist einfach die fahrt zu lang um alleine zu fahren!
und hast du vor am selben tag zurück zu fahren?
wie bailey schon sagte ist das sehr viel für einen tag, ich fände übernachten wesentlich entspannter.
kannst mir auch per pn bescheid geben.

lg

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Auch an Dich, Manja: Übernachten ist kein Problem - solange kein Luxus erwartet wird :lol: !

Ich möchte euch nur bitten, bis nächsten Montag abend (01.09.), bescheid zu sagen, wenn ihr auf dem Gelände übernachten wollt. Da ich dann auch dort nächtigen würde, muß ich etwas Zeit haben zum Planen :wink: !

Bringt ihr alle eure Ca de Bestiar-Sachen mit: Beril z.B. das Halsband!, Fotos und alles, was ihr so habt!!!

Könnte bitte jemand ein DVD-taugliches Laptop mitbringen?! Meines ist ur-alt und "mag" nur CDs...

Imke, würdest Du mir bitte 25,- Anzahlung auf`s Halsband mitbringen?

Dank des herrlichen Regenwetters :???: der letzten Wochen, ist unser Hundeplatz z.Zt. wunderbar grüüüüün!:
Bild Bild

Benutzeravatar
imme
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 193
Registriert: 18. Feb 2007, 13:21
Wohnort: Edemissen

Beitrag von imme »

Imke, würdest Du mir bitte 25,- Anzahlung auf`s Halsband mitbringen?

Aber selbstverständlich und sollte ich es vergessen, gibt es ja bestimmt notfalls irgendwo eine Bank.

Was den Laptop angeht: Ich frage Männe mal, wenn er ihn an dem Tag entbehren kann, bringe ich unseren mit.

Wie sieht das denn dieses Jahr eigentlich mit der Verpflegung aus? Soll ich irgendwas mitbringen?

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

O.K., Imke: Danke und danke!!

Verpflegung brauchst Du nicht mitzubringen. Getränke gibt es reichlich. Gegen 14 Uhr gibt`s Mittagessen. Nachmittags Kuchen.
Falls jemand dort übernachtet, werde ich selbstverständlich auch für Abendessen und Frühstück sorgen.
Wobei ich nicht selber koche :lol: - ist nicht meine Welt :wink: - das machen unsere "vereinseigenen Küchenfeen"!
Und: keine Sorge: alles zu wirklich günstigen Vereins-Preisen! B.s.p.. Non-Alcoholic 0,3 l für ,-50.

Benutzeravatar
imme
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 193
Registriert: 18. Feb 2007, 13:21
Wohnort: Edemissen

Beitrag von imme »

Klasse, den Laptop bringe ich mit.

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

Das klingt doch prima. ich werde mit großen kohldampf und durst anreisen :)

@Ana
wie viele sind wir jetzt ungefähr?

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Ungefähr :???: ...

Liane mit Diego, Imke mit Eddy und Trischa, Beril mit Mora und ich mit Bailey und Unái :D !

Und dann noch die Unentschlossenen: Manja, Susanne (?) und eine Frau aus einem anderen Forum...

Aber selbst, wenn wir nur vier Menschen sein sollten, wäre es 100% Steigerung zum vergangenen Jahr, als wir zwei Menschen und vier Hunde waren!

Antworten

Zurück zu „Ca de Bestiar“