Halsbänder

Perro de Pastor Mallorquin
Möhrchen
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 181
Registriert: 15. Jan 2008, 21:25
Wohnort: Freiburg i. Br.

Beitrag von Möhrchen »

@ Ana: Ach ja stimmt, kenne ich doch die Bilder zum 1 Jährigen von Unai. :goldcup:

Unai`s Halsband hat allerdings die "dickeren" Blumen..Hübsch.. :lovemetoo:

@Liane: gutes foto..sorry, habe mich wohl verguckt. :oops:

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

Unái`s Halsband ist auch etwas breiter als Eddy`s. Da passen größere "Blumen" d´rauf!

Zum Foto: Du hast Dich nicht verguckt: Ich habe es hier `reingestellt. Liane hat es aber mit meiner Kamera geknipst.

Benutzeravatar
imme
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 193
Registriert: 18. Feb 2007, 13:21
Wohnort: Edemissen

Beitrag von imme »

Zum Foto: Du hast Dich nicht verguckt: Ich habe es hier `reingestellt. Liane hat es aber mit meiner Kamera geknipst.

Ach so, ich habe mich schon gewundert. Na, dann: Danke Liane! :-)

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

gern geschehen :wink:

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

Ich hätte mir übrigens auch fast ein halsband aus dem haufen gegriffen. allerdings ein breites, unverstellbares lederhalsband. leider gab es Diego seine Größe bei den halsbändern nicht, die mir gefielen und so viel geld auszugeben ohne zu wissen, dass es ihm auch 100 %ig passt, wollte ich dann doch nicht.

naja, schade aber hauptsache wir kommen noch unser ersehntes holzhalsband.. :)

Benutzeravatar
imme
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 193
Registriert: 18. Feb 2007, 13:21
Wohnort: Edemissen

Beitrag von imme »

naja, schade aber hauptsache wir kommen noch unser ersehntes holzhalsband..

Oh, davon möchte ich dann aber auf jeden Fall Fotos sehen.

Benutzeravatar
LianeE
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 380
Registriert: 11. Jun 2005, 21:19
Wohnort: Jena

Beitrag von LianeE »

na klar gibts dann auch fotos :) und ne party :wink: weil wir sie endlich haben :)

karosa

Beitrag von karosa »

Ist es so schwer, an die Holzhalsbänder zu kommen? Das hätte ich nicht gedacht. Ich dachte, man bekommt sie auf den dortigen Märkten? Und was kann so ein Halsband kosten, wenn man keine Connection hat (wie z. B. Ihr)?

Ich finde die so sehr besonders schön!!! In breit und mit Blumen drauf, für ein kleines mobbeliges Mädchen.

Benutzeravatar
Bailey
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 424
Registriert: 7. Okt 2006, 17:03
Wohnort: Campos
Kontaktdaten:

Beitrag von Bailey »

An die Holzhalsbänder kommt man ohne Beziehungen gar nicht... Selbst mit "Connections" warte ich jetzt schon 1,5 Jahre... Diese Halsbänder sind den Mallorquinern sehr heilig, sie fertigen es nur für DEN EINEN bestimmten Hund an, den sie sich vorher ansehen und ausmessen. Es hat lange gedauert, bis meine Freunde einen Handwerker überzeugen konnten, für Diego und Unái (im Ausland lebend) ein Halsband anzufertigen. Die Herstellung dauert zwei bis drei Monate, so dass wir immer noch darauf warten :( ...

Die Lederhalsbänder bekommt man mit etwas Glück auf einem mallorquinischen Markt. Aber nicht auf einem Touri-Markt am Ballermann oder in Palma :lol: . Man sollte einen einheimischen Markt wählen, der evtl. auch lebende Tiere zum Verkauf bietet und dann früh morgens dort auftauchen!

karosa

Beitrag von karosa »

Ganz lieben Dank Bailey für die Infos wegen der Halsbänder. Ich beneide Euch zwei schon jetzt darum! Schickt mir doch dann einmal Detailfotos, dann belege ich einen Schreinerkurs bei der VHS und gehe ich die Produktion einer Kleinserie.

So ein wenig kenne ich mich auf Mallorca aus, da meine Eltern über 10 Jahre dort gelebt haben und ich jedes Jahr mindestens 3 mal zu Besuch war. Daher stammt auch meine Affenliebe zum Ca.

Mit meinen 3 Hunden bin ich schon sehr angebunden, so dass es schwierig für mich ist, ohne diese zu verreisen. Mein Schatz und Lebensgefährte respektiert und erträgt meine Hundeleidenschaft, wäre aber mit den dreien ernstlich überfordert. Und doch träume ich immer davon, mich einfach einmal in den Flieger zu setzen, und eines Tages engagiere ich einfach einen Hundesitter und mache es!

Antworten

Zurück zu „Ca de Bestiar“