Diese Rasse das 1. Mal gesehen (Presa)

Perro de Presa Canario, Dogo Canario
Wauwau

Diese Rasse das 1. Mal gesehen (Presa)

Beitrag von Wauwau »

Gestern waren wir in einem Autohaus und die "Juniorchefin" hatte 2 Presa Canarios.
Ich hab diese Hunde vorher noch nie gesehen. Aber ich hab mich spontan verliebt, was für tolle Hunde! :lovemetoo:
Vorallem der Rüde, der Schmuser vor dem Herrn und dann noch so einen rieeeesen Kopf, den konnte man so richtig durchknuddeln, das Mädel auch, aber der Rüde war durch die Grösse noch beeindruckender.
Die beiden waren so nett, obwohl sie vorher kein so tolles Leben hatten, beide aus 2. Hand. Der Rüde sogar aus 4. Hand!!
Und trotzdem charakterlich so toll geblieben bzw. wieder geworden :lovemetoo: :lovemetoo:

Ich hab mich so verknallt in die zwei. Hat jemand im Forum so einen Hund od. Kontakt zu so einer Rasse und kann was erzählen???

Im Rasseforum hab ich sie leider nicht gefunden.

Tofiffee
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1308
Registriert: 12. Sep 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Tofiffee »

Joa ne Uralte Rasse ...wurde aber erst vor paar Jahren vom FCI anerkannt ....Offizieller Name Dogo Canario ...manche sagen Alano zu den Hunden ist aber Falsch ..wann ich mich nicht Irre hat Digger einen Mix daraus ....
Ich liebe die Hunde auch :lovemetoo: ..sind eigentlich wie alle Molosser Charakterlich ein Wunder und total zu Unrecht verteufelt ...Sag mal ist Ingolstadt weit von euch ? da gibts einen großen Presa Verein und Züchter [Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen] war mal dort ...ein Traum vor allem die Rüden :lovemetoo: wann man sich für die Rasse Interessiert ist es ein Besuch wert... werden aber überwiegend auf Leistung gezüchtet
Hat den Vorteil das die Hunde nicht so Maßig sind ...Masse scheint leider bei allen Molossern in Mode zu Kommen :(


Und hier sind viele Besitzer und Züchter von Dogo Canarios unterwegs wann du gezielte Fragen hast schau einfach mal Vorbei :)
Edit: Link zu anderen hundeforen sind nicht erlaubt!

Benutzeravatar
Alveradis
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1403
Registriert: 23. Jul 2006, 12:43
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Whippet, LHW-Whippet-Barsoi-Mix
Mein(e) Hund(e): Hippie, Moonlight
Wohnort: Am Arsch der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von Alveradis »

Huhu,

könnte damit die kanarische Dogge gemeint sein?
https://www.hundund.de/hunderassen/kanarischedogge/
https://forum.hundund.de/viewforum.php?f=1267

LG
Alveradis

Wauwau

Beitrag von Wauwau »

Tofiffee hat geschrieben:Joa ne Uralte Rasse ...wurde aber erst vor paar Jahren vom FCI anerkannt ....Offizieller Name Dogo Canario ...manche sagen Alano zu den Hunden ist aber Falsch ..wann ich mich nicht Irre hat Digger einen Mix daraus ....
Ich liebe die Hunde auch :lovemetoo: ..sind eigentlich wie alle Molosser Charakterlich ein Wunder und total zu Unrecht verteufelt ...Sag mal ist Ingolstadt weit von euch ? da gibts einen großen Presa Verein und Züchter [Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen] war mal dort ...ein Traum vor allem die Rüden :lovemetoo: wann man sich für die Rasse Interessiert ist es ein Besuch wert... werden aber überwiegend auf Leistung gezüchtet
Hat den Vorteil das die Hunde nicht so Maßig sind ...Masse scheint leider bei allen Molossern in Mode zu Kommen :(


Und hier sind viele Besitzer und Züchter von Dogo Canarios unterwegs wann du gezielte Fragen hast schau einfach mal Vorbei :)
EDIT: Links zu anderen hundeforen sind nicht erlaubt!


JAAA, Ingolstadt ist hier bei uns (ca. 15 km entfernt)!!! Die HP kenn ich auch und die beiden Hunde von gestern sind sogar ursprünglich von dem Züchter, über ihn kam sie zu den beiden glaub ich. Er hat sich wohl darum gekümmert das sie in gute Hände kommen (wie es ja eigentlich jeder gute Züchter machen sollte).

Aber weißt Du was, über die Fotos auf der HP haben sie mich gar nicht so angesprochen, aber gestern so hautnah................ :lovemetoo: .
Die haben mich echt verzaubert, ich weiß das klingt komisch bei so einer Rasse, aber es können einen wohl nicht nur niedliche Hundchen verzaubern :wink: .

@Alveradis hab in die Galerie geguckt, sie sahen am ehesten wie die "gestreiften" aus :wink: , aber irgendwie waren sie schlanker und der Rüde kam mir auch noch grösser vor.

Benutzeravatar
majbi
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1337
Registriert: 19. Feb 2005, 18:00
Hunderasse: Border Terrier
Mein(e) Hund(e): Charly
Wohnort: Lebkuchenland
Kontaktdaten:

Beitrag von majbi »

schöne seite und noch tollere hunde :lovemetoo:

*diego*
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1708
Registriert: 21. Apr 2007, 19:47
Wohnort: Hessen

Beitrag von *diego* »

vorher hatte ich auch noch nicht viel von der rasse gehört und ich hatte sie auch noch nicht gesehen.
aber einen bekannte von uns aus der hundeschule hat eine schwarze gestromte hündin.
heut nachmittag treff ich sie nochmal vllt kann ich ja mal ein paar bilder machen.

vlg diego :waving:

Karu

Beitrag von Karu »

Ich habe eine Spanierin, ist auch ein Presa/Dogo-Canario-Mix :lovemetoo: .

Sie haben einen wirklich tollen Charakter, sind aber auch sehr wachsam und territorial was manchmal echt anstrengend sein kann (bei meiner jedenfalls :wink: ).

Hier noch eine Seite dazu:
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

dies auch noch eine sehr schöne Seite, mit noch schöneren Hunden:
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Und hier ein Züchter der einen Teil seiner Hunde direkt aus Spanien Importiert hat, habe diese tollen Hunde in Neumünster auf der Austellung kennengelernt.
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Und bei dem besagtem Züchter aus Ingolstadt,
Augen auf was die Ahnentafel betrifft :o !
Gern mehr, per PN!

LG Ela

Wauwau

Beitrag von Wauwau »

Naja, ich hab eh nicht vor mir in nächster Zeit nen Hund zu kaufen :wink: . Und wenn ich mir überhaupt wieder einen Hund kaufen würde, wahrscheinlich diese Rasse eher nicht, jedenfalls nicht hier in Bayern. Möchte keinen Hund der Kategorie 2, und auch sonst glaub ich nicht das wir zusammenpassen würden...

Karu

Beitrag von Karu »

Wauwau hat geschrieben:Naja, ich hab eh nicht vor mir in nächster Zeit nen Hund zu kaufen :wink: . Und wenn ich mir überhaupt wieder einen Hund kaufen würde, wahrscheinlich diese Rasse eher nicht, jedenfalls nicht hier in Bayern. Möchte keinen Hund der Kategorie 2, und auch sonst glaub ich nicht das wir zusammenpassen würden...


Ja, also mir geht es ähnlich, obwohl ich schon finde das dieser Hund zu mir paßt (hab ja schließlich nen halben!).
Den Körperbau hat sie schon,
aber der Kopf ist sehr schmal (vieleicht auch gut so).

Ich finde diese Rasse so was von toll :lovemetoo: , aber ganz ehrlich in der heutigen Gesellschaft doch ein wenig schwierig?!
Ich hätte auch Angst das dieser Hund (in original Proportion) ein wenig provokant rüber kommt.

Und gern gesehen ist man mit solchen eigentlich doch sehr netten Hunden auch nicht immer.
Verschiedene Freizeitparks haben sogar ein komplettes Verbot gegeben, Listenhunde mit zu führen :angry: !

Hätte hier in Nds. zwar weniger mit zu tun wie in Bayern oder anderswo, aber die Menschen sind doch irgendwie alle gleich (leider)!

LG

Tofiffee
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1308
Registriert: 12. Sep 2005, 08:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Tofiffee »

Hmm Das mit den Listen wird immer Verwirrender ...Wie mein Bullmastiff steht in Baden-Württemberg aus Liste 2 ...Und als in bei der Stadt Ulm Nachfragte wie viel Steuern ich für Ihn zahlen müsste meinte die genauso viel wie bei allen anderen Hunden ....das nur bei 3 Rassen eine Erhöhte Steuer und CO verlangt wird ..das hat mich noch mehr vewirrt ...sorry für OFF Topic :???:

Hmm naja Karu über Geschmack lässt sich Schreiten aber ich finde die FCI Austellungslinien Furchtbar ...

Karu

Beitrag von Karu »

Tofiffee hat geschrieben:Hmm naja Karu über Geschmack lässt sich Schreiten aber ich finde die FCI Austellungslinien Furchtbar ...


Streiten will ich nich Bild , und Geschmack ist zum Glück Ansichtssache :P !

Nee jetzt mal ehrlich, ich hatte noch nie einen Hund vom Züchter also daher hab ich wirklich null Ahnung von diesen ganzen Vereinsgeschichten Bild .

Und eigentlich, würde ich mir (glaub ich) eh keinen Hund vom Züchter holen, ich ziehe den Tierschutz vor.
Denn auch im Spanischen Tierschutz gibts tolle Dogo Canario (reinrassig oder eben Mixe) die ich vorziehen würde.

Und bei denen brauch ich mir über irgendwelche Ausstellunglinien wohl keine Gedanken machen Bild !

LG Ela

lindagschwinda

Beitrag von lindagschwinda »

Ja logisch hab ich schon was gehört.
Geh zum Reichert nach Ingolstadt am Auwaldsee hat der sein Triningscamp. Aber die sind nicht wie deine Resi. Da must du bisschen mehr Gas geben. :lol:

Mayumi

Beitrag von Mayumi »

hab auch einen :waving:

Karu

Beitrag von Karu »

Mayumi hat geschrieben:hab auch einen :waving:


Ist doch sicher der/die Kiba :???: aus deiner Sig?!

Sieht ja richtig knuffig aus :lovemetoo: , ne echt schöne Farbe!
Ist er/sie vom Züchter?

Hab neulich das Glück gehabt eine Antikdogge kennen zu lernen :lovemetoo: , die sind auch echt genial!
Ist ne Rückzüchtung, aus Dogo-Canario und Cane Corso!

LG Ela :waving:

Mayumi

Beitrag von Mayumi »

ja..DIE kiba ;-)

sie ist wirklich ne süsse maus und ja..vom züchter.

ja..die antikdoggen sind echt süss/hübsch, aber wenn wir ehrlich sind, sinds halt mischlinge....

Antworten

Zurück zu „Kanarische Dogge“