Können die reinrassig sein? Farben?

Antworten
Benutzeravatar
Alveradis
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1403
Registriert: 23. Jul 2006, 12:43
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Whippet, LHW-Whippet-Barsoi-Mix
Mein(e) Hund(e): Hippie, Moonlight
Wohnort: Am Arsch der Welt
Kontaktdaten:

Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Alveradis »

Hallo,

wir waren am Samstag auf einer Hundewiese und da waren auch 2 Doggen unterwegs.

Fand die 2 optisch wirklich toll. Hab die Farben bei Doggen aber noch nie gesehen. Gibt es die denn oder muss da was anderes mitgemischt haben?

Fand auch schön, dass die 2 nicht so "plump" aussahen und die Lefzen nicht so extrem waren.

Bild

Bild


:waving:

Hope
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 4056
Registriert: 19. Aug 2008, 12:17
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Collie
Wohnort: Lieboch
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Hope »

Die erste ist denke ich ein Porzellantiger und der 2. ein Grautiger =)

Benutzeravatar
Kuvasusa
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1246
Registriert: 4. Mai 2008, 18:04
Hunderasse: Kuvasz / Maremmanomix
Mein(e) Hund(e): Rahan / Monello

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Kuvasusa »

Grau,- und Porzellandtiger, sind das Fehlfarben bei den Doggen ?

Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello

Hope
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 4056
Registriert: 19. Aug 2008, 12:17
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Collie
Wohnort: Lieboch
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Hope »

Ja sind es... wobei man glaub ich Grautiger jetzt ausstellen darf?!

Benutzeravatar
mano
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 596
Registriert: 12. Apr 2008, 17:49
Wohnort: Bad Wünnenberg
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von mano »

Auf jeden Fall sehr hübsch die beiden !!

Benutzeravatar
Noevo
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1473
Registriert: 14. Jun 2006, 20:32
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: nähe Bremen :)

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Noevo »

Die sind echt Hübsch die zwei.

Und nun weiß ich auch warum es manchmal heißt, ich habe einen Grautiger Schäferhund (hab nen Blue-Merle Border), weil die Farbe ähnlich ist :lol:

Benutzeravatar
Fladdermuus
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 436
Registriert: 26. Jan 2012, 10:23
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Französische Bulldoggen, Jagdhundmix
Mein(e) Hund(e): Püppi, Buddy, Momo, Pepsi
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Fladdermuus »

Die Dogge auf dem 2. Bild ist ein Grautiger.
Fehlfarbe lt Standard, nicht zur Zucht zugelassen, darf aber neuerdings ausgestellt werden.
Diese Farbe ist bei der "Geflecktzucht" nicht zu vermeiden.

Bild 1 zeigt mM nach einen Doggenmix.
Ein Porzellantiger sieht deutlich anders aus nämlich so:
"Balisa´s Stern Billie Jean"
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Ich persönlich finde die Fehlfarbenen am Schönsten zumal sie bei den Doggen als besonders robust gelten.

Hope
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 4056
Registriert: 19. Aug 2008, 12:17
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Collie
Wohnort: Lieboch
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Hope »

N, Porzellantiger sind gelblich oder bläulich ;)
schau:
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Benutzeravatar
Fladdermuus
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 436
Registriert: 26. Jan 2012, 10:23
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Französische Bulldoggen, Jagdhundmix
Mein(e) Hund(e): Püppi, Buddy, Momo, Pepsi
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Fladdermuus »

Danke!
Wieder was gelernt!
:thumbsup:

Allerdings finde ich auch die Ohren für eine reine Dogge etwas klein.
KANN natürlich auch eine kleinohrige Doggenlinie geben.
So genau kenne ich mich mit DD dann doch nicht aus.

Benutzeravatar
Alveradis
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1403
Registriert: 23. Jul 2006, 12:43
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Whippet, LHW-Whippet-Barsoi-Mix
Mein(e) Hund(e): Hippie, Moonlight
Wohnort: Am Arsch der Welt
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Alveradis »

Danke euch für die Antworten. Wieder was dazu gelernt.

Benutzeravatar
oesti
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 789
Registriert: 9. Mär 2011, 21:07
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: dalmatiner
Mein(e) Hund(e): einstein
Wohnort: kematen/krems,linz, OÖ,austria,EU, erde
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von oesti »

pppoooaaaa, eine richtige Rute und der Hund wäre ein Traumhund (für mich)


Bild

Wahnsinnig schön!!!

Benutzeravatar
DogPassion
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2311
Registriert: 19. Mai 2008, 15:08
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: 1 Dt.Dogge, 2 Chihuahuas, 1 Nacki
Mein(e) Hund(e): Jessi, Monte, Jigsaw, Blumi
Wohnort: S-H

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von DogPassion »

Aber sooo kleine Ohren.. Oder kommt das nur auf dem Bild so rüber? :gruebel:

Benutzeravatar
Dongo
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1066
Registriert: 16. Dez 2007, 22:04
Wohnort: Österreich

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von Dongo »


simsala
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 858
Registriert: 13. Feb 2008, 17:05
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Graz

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von simsala »

Es gibt durchaus Linien in denen die Ohren relativ klein sind, natürlich kann man das anhand eines Fotos nie 100% sagen, auf jeden Fall ist es ein Porzellantiger und ein Grautiger.

Porzelantiger kenne ich persönlich keinen da man soweit ich weiß blau/gefleckt oder gelb/gefleckt verpaaren müsste was aufgrund des Merle Gens zu vielen Komplikationen führen kann und deswegen verboten ist (wobei früher aufgrund der Inzucht oft solche verpaarungen gemacht wurden damit sich der Genpol erweitert).
Grautiger sind absolut normal und in nahezu jedem geflecktwurf zu sehen, es nämlich nur mit Sondergenehmigung erlaubt gefleckt mit gefleckt zu verpaaren und aufgrund des verpaarens von schwarz mit gefleckt entsehen diese grautiger die mir besonders gut gefallen (früher sind sie leider oft "verschwunden" weil man sie nicht verkaufen konnte, heute kosten sie fast überall gleich viel wie die anderen Farben).

Glg von Julia mit den Sabbermonstern Cubi und Castro

Benutzeravatar
oesti
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 789
Registriert: 9. Mär 2011, 21:07
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: dalmatiner
Mein(e) Hund(e): einstein
Wohnort: kematen/krems,linz, OÖ,austria,EU, erde
Kontaktdaten:

Re: Können die reinrassig sein? Farben?

Beitrag von oesti »

Simsala,weißt du mehr zum thema gelb/gefleckt?krankheiten usw....?

Voll interessant,auch das 1.bild mit den kleinen ohren.der hund ist nur WAUW!!!

So einen will ich nach dem einstein. :goldcup:

die khc sind da leider vom platz verwiesen worden
:silvercup:

Antworten

Zurück zu „Deutsche Dogge“