Ich weiß, es wird Sommer - Trotzdem Thema Winter

Antworten
Benutzeravatar
Odin der Weiße
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 3
Registriert: 29. Apr 2017, 09:47
Hunderasse: Antikdogge
Mein(e) Hund(e): Odin

Ich weiß, es wird Sommer - Trotzdem Thema Winter

Beitrag von Odin der Weiße »

Bisher hatte ich nur *fellige* Hunde und eine franz. Bulldogge, im Miniformat. Der hatte ich im Winter zum Gassigang ein Pullover angezogen, weil der Bauch nackig war.

Nun habe ich einen Doggenmix. Wir wohnen in einem Gebiet, welches nicht zu Unrecht *Deutschland Sibirien* genannt wird. Wir bekommen sehr früh, mitunter hüfthohen Schnee.

Nun meine Frage:
Wie bekomme ich Odin so durch den Winter, ohne das er sich erkältet oder eine Blasenentzündung bekommt oder oder oder, wenn wir unseren 2 h Spaziergang machen?

Vielen Dank für das Feedback.

Liebe Grüße
Nicole

Benutzeravatar
Janabaer
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 792
Registriert: 24. Jan 2017, 17:20
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016

Re: Ich weiß, es wird Sommer - Trotzdem Thema Winter

Beitrag von Janabaer »

Inzwischen gibt es Mantel in allen möglichen Größen und Übergrößen.

Wobei nicht jeder Kurzhaarhund eingedeckt werden muss. Es gibt aber eben auch Frostbeulen.

Ende der 90er brauchte ich einen Mantel für meine alte Bouvierdame, weil sie auf dem Rücken sehr schütter wurde. Damals musste ich mir noch was nähen lassen. Die größten Mängel die es damals gab passten gerade mal von der Rückenlänge her, der breite Brustkorb sprengte jeden Rahmen.

Antworten

Zurück zu „Deutsche Dogge“