Rassebilder - Hier gehts weiter!

QueenAlly
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 31
Registriert: 16. Jul 2007, 13:06
Wohnort: Stmk

Beitrag von QueenAlly »

woher bekommt ihr sie? von einem Züchter oder privat

Alexandra87

Beitrag von Alexandra87 »

die dogge heißt bruce und ist schon fast 2 jahre die gehört mein freund, war aber bis jetzt bei der es von ihm aber sie hat keine zeit mehr für den hund und jetzt nehmen wir ihm dazu.

kiara und bruce verstehen sich sehr gut. echt witzig beim schlafen den die kiara ist das kopfkissen von ihm :lol:

Mandymaus

Re: Zeigt her eure Doggen!!

Beitrag von Mandymaus »

Alexandra87 hat geschrieben:würde mich freuen wenn ihr hier mal euro schönen doggen herzeigt[/u]

Hallo :waving:
Auf unserer HP kannst Du unsere anschauen ;-)

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Alexandra87

Beitrag von Alexandra87 »

echt hübsch deine hündchen :D

doggenfan

Beitrag von doggenfan »

Hallo,auf meiner HP gibts auch meine vier Doggen zu sehen und auch (vorerst) zwei Videos :waving:

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Marikaki

Beitrag von Marikaki »

Oh man sind das tolle Hund...irgendwann werde ich auch eine haben! :lovemetoo:

Dorothea

Doggenwelpen und Kauknöchelchen

Beitrag von Dorothea »

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]
[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Benutzeravatar
gabi
Junghund
Junghund
Beiträge: 126
Registriert: 24. Aug 2007, 21:35
Wohnort: köln

Beitrag von gabi »

BildBildSo klein war ich ,mittlerweile bin ich schonn größer!

Baby_red
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 482
Registriert: 12. Okt 2007, 12:34
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischlinge
Mein(e) Hund(e): Viviana, Luna
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitrag von Baby_red »

Meine Schwiegermama in Spe hat auch so nen riesen "Sabberlappen" zu bieten.

Er ist dermaßen Stur, und hört nicht wirklich,ist das normal für DD? :wink:

Hier mal Aragorn:

Bild
Bild

Ari mit meinem Sohn...
Bild

Er ist glaube ich jetzt 2 Jahre alt.

Dorothea

Beitrag von Dorothea »

Baby_red hat geschrieben: und hört nicht wirklich,:wink:


Inwiefern hört er nicht wirklich?

Baby_red
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 482
Registriert: 12. Okt 2007, 12:34
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischlinge
Mein(e) Hund(e): Viviana, Luna
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitrag von Baby_red »

Dorothea hat geschrieben:
Baby_red hat geschrieben: und hört nicht wirklich,:wink:


Inwiefern hört er nicht wirklich?


Ach, wenn er sich auf seinem Platz ablegen soll und dort bleiben soll, oder daß er jedem nachdackelt, obwohl er das nicht soll,naja, irgendwie ist er stur... :???:

notdog

Beitrag von notdog »

hallochen.
was hat das mit stur zu tun, ein hund muß lernen wie wir menschen und wenn das bis jetzt nur halbherzig gemacht wurde, dann ist nicht der hund schuld.
lg

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Es gibt sicher dickköpfigere Hunde, oder Hunde, die von der Rasse her nicht so sehr auf die Zusammenarbeit mit ihrem Herrn geprägt sind, sondern eher auf eigenständiges Handlen und Entscheiden hin gezüchtet wurden.

Aber "nicht im Platz bleiben" etc hört sich für mich eher danach an, als hätte man dem Hund nicht erklärt, was von ihm gewünscht wird. Oder, auch möglich, er nimmt denjenigen, der ihm das Kommando gibt nicht ernst, weil derjenige in seinen Augen keine Respektsperson ist, mal so mal so reagiert, mal hü mal hott, mal auf die Couch, mal wieder nicht.

In der Hundeerziehung ist Geduld, Ruhe und Konsequenz das A und O.

"sture" Hunde die aus böser Absicht nicht hören wollen, gibt es nicht.

Baby_red
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 482
Registriert: 12. Okt 2007, 12:34
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Mischlinge
Mein(e) Hund(e): Viviana, Luna
Wohnort: Rheinland Pfalz

Beitrag von Baby_red »

Es ist nicht deren erster Hund, die haben schon erfahrung mit der Erziehung und sind auch konsequent.
Aber der Hund ignoriert das meist.
Manchmal bleibt er ja auch liegen, manchmal kann man ihn 10 mal ablegen und er kommt immer wieder....

Weiß ja auch nicht :wink:

Anonymous

Beitrag von Anonymous »

Gehört ja jetzt eigentlich auch nicht in den thread. ;)

Antworten

Zurück zu „Deutsche Dogge“