Hund, 6 Monate, will tagsüber nicht raus

Themen rund um den ganz jungen Hund.
Antworten
Bow4711
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 1
Registriert: 1. Nov 2022, 10:51
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Basset-Labrador
Mein(e) Hund(e): Alfi

Hund, 6 Monate, will tagsüber nicht raus

Beitrag von Bow4711 »

Hallo allerseits,

Unser Basset- Labi- Mix, männlich, 6 Monate, ist seit 3 Wochen bei uns. Obwohl wir noch eine Hündin haben, 2 Jahre alt, die gerne draußen ist, will er tagsüber partout nicht raus. Er steht zwar mit unserer Hündin dann vor der Tür, lässt sich anleinen. Sobald die Tür aufgeht, setzt er sich hin. Keinen Zentimeter kann man ihn dann bewegen. Er bockt total. Wir müssen ihn dann immer ziehen, was wir nicht gerne machen. Nach einiger Zeit geht es dann meistens. Er verrichtet dann schnell sein Geschäft, will aber schnellstmöglich wieder rein. Wenn es dunkel ist, geht er seltsamerweise gerne und sofort raus. Dann läuft es komischerweise.
Wir sind mit unseren Latein am Ende. Dass Bassets stur und faul sind, ist und bekannt. Aber wir würden gerne mit ihm Ausflüge machen. Er wird wohl schlechte Erfahrungen gemacht haben, das ist klar. Aber wie können wir ihn dazu bewegen, ohne Probleme tagsüber spazieren zu gehen? Hat jemand evtl. eine Idee, was wir machen könnten? Mit Leckerchen lässt er sich draußen auch nicht locken.. ..

Antworten

Zurück zu „Welpen“