Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
https://forum.hundund.de/

Wir haben's geschafft!!
https://forum.hundund.de/arbeitshunde/wir-habens-geschafft-t113713-15.html
Seite 2 von 3

Autor:  Chrissi82 [ 29.11.2011 17:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Ui ein tolles Video - sehr interessant und ihr seid mit Herz und Seele dabei! Ganz toll.

Wie lange hat die ganze Ausbildung jetzt gedauert? Und hättest du Lust, die Arbeit von deinem Hund und dir mal im Magazin zu beschreiben? Das interessiert bestimmt viele!

Autor:  Itundra [ 29.11.2011 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

WOW gratuliere ganz herzlich!!! :laola: Tolle Prüfung!!!
Mal was ganz anderes, zum Hundesport!

Mag mir jemand vielleicht die einzelnen Prüfungsteile erklären. Teils kann ich mir nicht wirklich was darunter vorstellen.
Was heißt Detachieren? :)

Autor:  elsebaer [ 29.11.2011 21:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Itundra hat geschrieben:
Mag mir jemand vielleicht die einzelnen Prüfungsteile erklären. Teils kann ich mir nicht wirklich was darunter vorstellen.
Was heißt Detachieren? :)


Code:
Das Detachieren ist das gezielte Schicken des Hundes aus der Entfernung auf einen bestimmten Punkt.


Mehr weiß ich aber auch nicht. ;)

Autor:  Itundra [ 29.11.2011 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Super danke Mascha mal!! :)

Autor:  Katrin85 [ 01.12.2011 18:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Nana hat geschrieben:
Tolles Gelände übrigens! Bist du nach IPO gelaufen?

ne wir werden nach GemPPO gemäß DIN13050 geprüft. Das Gelände ist in Winterthur, CH.
Zitat:
Wie macht sich dein Zwerg eigentlich!?

ich bin zufrieden. stabile und sichere Anzeigen, sucht frei und selbständig, in den trümmern tolles körpergefühl. nasenarbeit in der fläche dürfte noch etwas besser werden, da vergisst er beim rennen gelegentlich dass man als Hund witterung auch schon von weiter her bekommen könnte. Naja aber für knapp 15Mon. ist das noch absolut im Rahmen;-)

Zitat:
Wie lange hat die ganze Ausbildung jetzt gedauert? Und hättest du Lust, die Arbeit von deinem Hund und dir mal im Magazin zu beschreiben? Das interessiert bestimmt viele!

och...da müsste ich mal enorm viel zeit für haben, momentan eher nicht. Aber sind ja noch andere Rettungshundeführer hier im Forum, vielleicht möchte einer von denen ja...
Ausbildungsdauer - wir haben Ende 2007 mit der Flächensuche angefangen, die erste Prüfung war Mai 2009, also nach 1,5Jahren. Trümmerarbeit haben wir März 2009 angefangen, also nochmal rund 1,5Jahre bis zur Prüfung :wink: Ist sehr zeitaufwendig das Ganze.

@Itundra:
Teil 1 fehlt auf dem Video das ist ein Fachfragentest für den Hundeführer.
Teil 2 ist Gehorsam, ähnlich dem BH-Schema. Dazu kommt noch ein "Steh" aus der Bewegung und entweder "Voranschicken" (20m in gerader Linie) oder eben das "Detachieren". Außerdem eine Trageübung mit Maulkorb, die ist auf dem Video ja drauf.
Teil 3 sind die vier Geräte: Tunnel, waagrechte Leiter, Fassbrücke mit einem "Steh" zwischendurch und die Wippe.
Teil 4 dann die Suche. Hier hat man 20 Minuten Zeit das Gelände nach Personen abzusuchen. Bewertet wird auch die Informationsgewinnung vor der Suche, die Einsatztaktik, die Suche und Anzeige des Hundes, sowie die Erste-Hilfe- bzw. Rettunsmaßnahmen.
Joa das wars glaube ich, noch Fragen? :wink:

Autor:  Chrissi82 [ 01.12.2011 19:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Danke für die Erklärung!

Vielleicht hast du mal die Zeit und die Lust, einen Artikel zu schreiben! Wir würden uns wirklich sehr darüber freuen, weil ich denke, das es ein wichtiges Thema ist!

Der Zeitaufwand ist sicherlich sehr sehr hoch! Um so schöner, wenn man es dann geschafft hat!

Wie gesagt, wenn du mal Zeit hast, dann schreib uns doch mal etwas über euer Training und eure Arbeit :rikekuss:

Autor:  Susanne3000 [ 01.12.2011 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Super :goldcup: :goldcup: :goldcup:

Autor:  Itundra [ 01.12.2011 21:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Super! Vielen Dank Katrin! Ja so ein Artikel wär wirklich mal interessant! Find das eine total spannende aber sehr verantwortungsvolle Arbeit!

Und beim Detachieren schickt man den Hund zu bestimmten Kegeln und da muss er Positionen einnehmen?

Autor:  Katrin85 [ 01.12.2011 22:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Itundra hat geschrieben:
Und beim Detachieren schickt man den Hund zu bestimmten Kegeln und da muss er Positionen einnehmen?

Ganz genau. Der Prüfer sagt eine Reihenfolge an (bei mir war es links,rechts, Mitte) und an jedem Hütchen muss er "verharren", glaube er darf stehen oder liegen. Statt Pylonen kannst du auch Eimer oder sonstwas nehmen, es gibt die Variante wohl auch mit sogenannten Detachiertischen.

Autor:  Itundra [ 01.12.2011 22:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Super vielen Dank! Jetzt bin ich halbwegs im Bild! :)

Freu mich schon auf die nächsten Videos von euch!!

Autor:  Nana [ 02.12.2011 08:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Die Variante mit Detachiertischen kenne ich aus der IPO. Es gibt eine Pylone, zu der der Hund voran geschickt wird- dort muss er verharren. Danach wird er in vom Richter vorgegebener Reihenfolge auf die Tische geschickt (man kann auch einen kleinen Stapel Paletten nehmen oder so).

Schön, dass sich Cash so gut macht! Siro ist auch noch nicht perfekt, aber er ist der geborene Arbeiter mit enorm grossem Willen- es macht einfach riesigen Spaß, mit diesem Monster zu arbeiten :lovemetoo: . Er ist unglaublich hartnäckig :wink: .

Autor:  Graefin [ 02.12.2011 08:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Hey, ihr seid nun im A-Kader?
Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!!! :rikekuss: :freu: :freu:

Autor:  Katrin85 [ 02.12.2011 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Graefin hat geschrieben:
Hey, ihr seid nun im A-Kader?

Bei uns ist es so dass die Landestrümmergruppe auch ins Ausland alarmiert werden kann, aber eben nur in Kombi mit dem THW o.ä., da wir nur die Hunde haben, keine Geräte, Ärzte, etc. Aktuell haben wir 18 geprüfte Teams,das ist mehr als die Jahre zuvor. Ich bin gespannt was die Zukunft bringt :wink:

Autor:  Katrin85 [ 02.12.2011 09:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Nana hat geschrieben:
Schön, dass sich Cash so gut macht! Siro ist auch noch nicht perfekt, aber er ist der geborene Arbeiter mit enorm grossem Willen- es macht einfach riesigen Spaß, mit diesem Monster zu arbeiten :lovemetoo: . Er ist unglaublich hartnäckig :wink: .

Oh ja die hartnäckigkeit. Das liebe ich auch so, genau deswegen ists ein Arbeitsaussie geworden. Hat auch seine Nachteile, aber beim Arbeiten ists eine wahre Pracht :lovemetoo:

Autor:  Nana [ 02.12.2011 11:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wir haben's geschafft!!

Katrin85 hat geschrieben:
Nana hat geschrieben:
Schön, dass sich Cash so gut macht! Siro ist auch noch nicht perfekt, aber er ist der geborene Arbeiter mit enorm grossem Willen- es macht einfach riesigen Spaß, mit diesem Monster zu arbeiten :lovemetoo: . Er ist unglaublich hartnäckig :wink: .

Oh ja die hartnäckigkeit. Das liebe ich auch so, genau deswegen ists ein Arbeitsaussie geworden. Hat auch seine Nachteile, aber beim Arbeiten ists eine wahre Pracht :lovemetoo:


:lol: Du sagst es... kann er dafür auch wie die Pest nerven, das ist eben die Kehrseite der Medaille :wink: !

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/