Habt ihr positive / negative Erfahrung mit CBD Öl gesammelt?

Allgemeine Themen rund um Ernährung von Hunden. (Alle Themen die nicht in die anderen Rubriken passen)
Antworten
Shadow133
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 2
Registriert: 15. Nov 2021, 16:25
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Australian Shepherd, Australian Shepherd
Mein(e) Hund(e): Shadow, Blue

Habt ihr positive / negative Erfahrung mit CBD Öl gesammelt?

Beitrag von Shadow133 »

Hey :)
Wie schon in meinem Titel erwähnt würden mich sehr eure Erfahrungsberichte interessieren! :)
(Erfahrungen auf euren Hund bezogen natürlich)

Liebe Grüße :D

OscarAugust
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2022, 10:22
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Cane corso italiano
Mein(e) Hund(e): Rex

Re: Habt ihr positive / negative Erfahrung mit CBD Öl gesammelt?

Beitrag von OscarAugust »

Ich hatte einen epileptischen Hund und mir wurde geraten, es zu versuchen.

OscarAugust
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2022, 10:22
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Cane corso italiano
Mein(e) Hund(e): Rex

Re: Habt ihr positive / negative Erfahrung mit CBD Öl gesammelt?

Beitrag von OscarAugust »

Ich hatte einen epileptischen Hund und mir wurde geraten, es zu versuchen. Das hat wirklich gut funktioniert. Viele Menschen sind sehr vorurteilsbeladen, weil sie es für eine Droge halten. Ich würde sagen, dass es viele Medikamente in der Apotheke gibt, die schlechter sind als CBD. Außerdem kann man heutzutage alles im Internet kaufen, sogar z.B. [Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]... LSD, etc. Du kannst CBD ohne Probleme kaufen. Und ich bin sicher, dass es deinem Hund besser gehen wird. Ich hatte anfangs auch meine Zweifel, aber nach ein paar Wochen sah ich eine Verbesserung.

Antworten

Zurück zu „Ernährung“