Lidtumor oder ähnliches am auge

Hier dreht sich alles um den älteren Hund.
Antworten
tiri
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 1
Registriert: 25. Nov 2020, 20:09
Hunderasse: Deutsche Dogge
Mein(e) Hund(e): Terry

Lidtumor oder ähnliches am auge

Beitrag von tiri »

Moin Zusammen brauche mal eure Meinung dazu

Habe eine Deutsche Dogge Rüde im Alter von 11 Jahren sein Name ist Terry ;).
Leider hat er jetzt seit zwei Wochen ein Lidtumor oder ähnliches am Auge.

Keine Angst bei Tierarzt war ich schon und er hat gesagt man solle es Operieren lassen, nur habe ich vor diesem Eingriff "bisschen" angst.
Was sagt Ihr dazu? Seit diesen 2 Woche ist es nur ganz wenig gewachsen.

Sonst ist mein Rüde noch Gesund und nimmt aktiv an meinem Leben teil.

Hat einer von euch auch leider schon solche erfahrungen durchgemacht?

Gruss Ron and Terry aus der Schweiz

Benutzeravatar
Janabaer
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 986
Registriert: 24. Jan 2017, 17:20
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016

Re: Lidtumor oder ähnliches am auge

Beitrag von Janabaer »

11 Jahre ist für eine Dogge ja schon sehr alt. Es kommt halt auf den Gesundheitszustand an.

Meine alte Hündin habe ich mit 18 noch einen entfernen lassen, ohne Probleme. Sie war aber auch topfit und wurde 21 (keine Dogge ;) )

Benutzeravatar
Mikki
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 19
Registriert: 19. Okt 2022, 09:57
Hunderasse: Mischling

Re: Lidtumor oder ähnliches am auge

Beitrag von Mikki »

Kann es sein, dass sie einfach ein sog. Cherry eye hat?

Benutzeravatar
Janabaer
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 986
Registriert: 24. Jan 2017, 17:20
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016

Re: Lidtumor oder ähnliches am auge

Beitrag von Janabaer »

Der Beitrag ist zwei Jahre alt, daher nehme ich nicht an, dass betreffende Dogge noch lebt.

Für mich ist ein CherryEye nicht am Lid, aber du hast recht, manchmal sind die Beschreibungen auch echt ungenau

Antworten

Zurück zu „Der Senior-Hund“