Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
https://forum.hundund.de/

ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?
https://forum.hundund.de/hundesport-allgemein/zos-zielobjektsuche-macht-das-hier-jemand-t112374-30.html
Seite 3 von 3

Autor:  Jenny [ 23.04.2012 16:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?

ich würde das mit collin auch gern anfangen, hab aber keine Seminare in der Nähe gefunden bzw. weites fahren ist aktuell finanziell nicht drin.

hat jemand von euch eine gute Anleitung dafür?

Autor:  Hoffnungsschimmer [ 11.05.2012 11:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?

Schließe mich an, wo gibt es denn passende Internetseiten mit Anleitungen?

Autor:  Feiticeira [ 11.05.2012 11:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?

Die DVD dazu soll wohl nicht schlecht sein:
http://www.hundedvd.de/Hunde-DVDs/zos-z ... suche.html

Ansonsten gibt es auch noch das Buch von Baumann "Ich lauf schonmal vor". Da gibt es auch eine Anleitung. Würde aber am Anfang eher zu der DVD greifen-die Anleitung im Buch hat mir nicht gereicht.

Autor:  SchmuseDobi [ 15.05.2012 21:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?

Also meine Hunde können das auch ohne Seminar oder DVD :zwink: . Ist garnicht schwer.
1. den Hund in der linken Hand einen Gegenstand (zb. Kugelschreiber) anstupsen lassen, mit rechts klicken und Lecker geben.
2. Kommando zb. "Stift Go" einführen
3. Stift ein Stückchen weiter weg legen und Kommando mit CLick wiederholen
4. Wiederholen und dabei den Hund nach Stubsen am Gegenstand ins Platz legen lassen ( Ich habe beiden Hunden das Kommando Platz gegeben und nicht gewartet bis sie es von alleine gemacht haben) Öfters wiederholen.
5. Hat der Hund dies verinnerlicht, regelt sich der Rest von Selbst.

Also Stift nun verstecken, erst leicht mit Sichtkontakt, dann schwerer. Kommando geben, Hund sucht im besten Fall, findet den Gegenstand, legt sich dort ab und wartet auf den Click zur Belohnung.
Ich lasse meine Hunde vorher immer im Platz liegen, dann wissen sie eher, dass sie ZOS machen, also ich denke sie wüssten es auch wenn sie nicht Platz machen aber das ist mein Ritual dafür.

Klar im Verein müssen die Hunde das eventuell noch anders machen und auch zb. die Schnauze am Gegenstand lassen und sich genau dort ablegen soweit ich weiss, aber solche Feinheiten sind mir relativ egal, weil dem Hund ist es total egal wie er vor dem Gegenstand liegt, hauptsache er findet ihn und zeigt es mit ins Platz legen an. :D Ich glaube diese Feinheiten braucht man nur, wenn man wirklich Turniere machen will, ich mache dies immer Zuhause auf den Spaziergängen und bin da locker drin was das "exakte" Anzeigen angeht.

Also meine beiden Hunde haben es so gelernt und ich denke mal sie würden mit den Hunden aus den Vereinen zumindestens mit der Schnelligkeit mithalten können hehe.

Autor:  Krissi&Lena [ 08.09.2012 22:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?

Abby beim zossen I

Abby beim zossen II

Bin ganz happy, sie hat echt super Fortschritte gemacht. Das kratzen muss noch weg, und hin und wieder leckt sie noch wenn sie an ihren Gegenstand kommt...

Autor:  Conny [ 06.04.2016 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ZOS- Zielobjektsuche - macht das hier jemand?

Jenny hat geschrieben:
hat jemand von euch eine gute Anleitung dafür?

Hoffnungsschimmer hat geschrieben:
Schließe mich an, wo gibt es denn passende Internetseiten mit Anleitungen?


Schaut in meine Signatur ...... :thumbsup:

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/