Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Hier dreht sich alles um den älteren Hund.
Antworten
bonnie04
Junghund
Junghund
Beiträge: 105
Registriert: 21. Nov 2008, 08:25

Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von bonnie04 »

Hallo,

meine Bonnie ist 7 Jahre alt und wiegt 11 Kg. Sie ist 40 cm Schulterhöhe. Bis zu welchem Alter kann man sie am Fahrrad laufen lassen?

san
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5789
Registriert: 15. Apr 2008, 14:42
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Wohnort: bremervörde

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von san »

Ich würde sagen das kommt auf den hund an,der gesundheistzustand und wie lange und wie schnell man fährt.

bonnie04
Junghund
Junghund
Beiträge: 105
Registriert: 21. Nov 2008, 08:25

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von bonnie04 »

Also das Tempo könnte man ja anpassen. Fahren tue ich immer so ca. 1 Stunde lang. Wenn der Hund gesundheitlich fit ist, könnte Fahrradfahren ab einem gewissen Alter den Knochen schaden?

Quarus
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2151
Registriert: 30. Aug 2005, 21:22

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von Quarus »

Asphalt oder Pflaster ist weniger gut als gewachsener, unter den Pfoten federnder Boden.

Ich bin mit meinem 10 Jahre alten Boxer noch eine halbe Stunde gefahren, halt in angepaßter Geschwindigkeit. Bei einem gesunden, 7jährigem Hund ohne Übergewicht sehe ich da kein Problem, wenn langsam gesteigert wird.

Wuffix
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 150
Registriert: 27. Jan 2006, 21:54

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von Wuffix »

hör auf deinen hund!
ist dein hund sein leben lang an fahrrad laufen :lol: gewöhnt würde ich nicht einfach aufhören.
es ist eine tolle auslastung für den hund!
ich bin mir sicher, dass dein hund dir zeigen wird, wenn es nicht mehr so geht.
vielleicht weil er nicht mehr so schnell kann oder so lane oder eine andere ausstrahlung usw hat- das merkst du sicher- ihr seid ja schließlich schon ein team!

Benutzeravatar
termite
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 8657
Registriert: 3. Sep 2008, 22:15
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Kurzhaarcollie
Mein(e) Hund(e): Sheriff "Sammy" vom Ihlpol
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von termite »

schau, wie viel du deinem hund zumuten kannst. ist er fit, spricht nichts dagegen. mein dackel ist mit 12 noch am fahrrad gerannt, und hätte er nicht durch eine nicht fahrrad-bedingte sache eingeschläfert werden müssen, wäre er bestimmt auch länger mitgelaufen, denn er war beschwerdefrei und hatte mit sicherheit auch durch das radeln eine super muskulatur.

Benutzeravatar
Friida
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2150
Registriert: 5. Nov 2005, 20:26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von Friida »

Cora wird im August 10, die könnte noch schneller rennen, als ich radeln kann. Und eine halbe bis eine Std. locker traben - kein Problem.

Lea konnte das in dem Alter nicht mehr, weil sie herzkrank ist.

Asta
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2995
Registriert: 16. Jul 2007, 11:29

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von Asta »

Hier noch ein Tipp: Aluminiumfolie ergibt einen hübschen Hut
und blockiert die Gedankenkontrollstrahlen der Regierung
Zuletzt geändert von Asta am 25. Jun 2011, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bibisasel
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 29
Registriert: 11. Jul 2009, 21:49
Wohnort: Hamburg

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von bibisasel »

Dusty ist 11 1/2 und läuft noch langsam am Rad mit. Er hat Spaß daran. Kann er mal nicht mehr, dann schiebe ich eben eine Runde

MajaM
Junghund
Junghund
Beiträge: 78
Registriert: 12. Jul 2010, 17:32
Wohnort: Berlin

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von MajaM »

Ich würde sowas nicht am Alter ausmachen, ehr am Vitalzustand und viell. auch Rasse.

Benutzeravatar
Keksmariechen
Junghund
Junghund
Beiträge: 107
Registriert: 3. Jan 2011, 09:26

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von Keksmariechen »

Unser Großer ist jetzt 12 Jahre und hat leichte Arthrose seitdem er 8 Jahre alt ist im rechten Vorderlauf. Das haben wir aber mit Grünlippmuschelextrakt und getreidefreier Ernährung wieder super in den Griff bekommen und er läuft besser als vorher. Da wir im Frühjahr und Herbst gerne Fahrradtouren gemacht haben, haben wir ihm damals als die Arthrose diagnostiziert wurde einen Fahrradanhänger gekauft, damit er da drin Streckenweise mitfahren kann... aber Pillepalle... er will Rennen.
Er geht ausserdem jeden 2ten Tag mit Herrchen joggen, damals hätt ich das nicht gedacht, dass er nochmal so aufdreht. Aber sein Kopf sagt immernoch "Lauf" und seine Pfoten können auch noch rennen wie der Wind :).

Ich würde es auch am Vitalzustand ausmachen, manchmal wundert man sich zu was das Hundele noch in der Lage ist.

citta
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 561
Registriert: 14. Jan 2007, 20:09

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von citta »

Meine Gina ist jetzt 8 jahre und läuft auch noch am Rad. Teilweise bis zu 20 Km.

Ich würde es vom Hund abhängig machen, hat er spaß dran ist er gesund usw.

:waving: Jessica

Benutzeravatar
malipower23
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 776
Registriert: 21. Feb 2007, 13:00
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Wohnort: Uetersen

Re: Bis zu welchem Alter kann der Hund am Fahrrad laufen?

Beitrag von malipower23 »

Mein Rüde (Schäferhund, 65cm Schulterhöhe, 25kg) ist jetzt 11,5 Jahre alt und läuft noch gerne am Rad. Wir machen jetzt keine 20km-Touren mehr, aber so ne gute Stunde in schnellerem Tempo, mit Sprinten und Tobepausen geht noch prima.

Antworten

Zurück zu „Der Senior-Hund“