Meine beiden Alten..

Hier dreht sich alles um den älteren Hund.
Antworten
Benutzeravatar
DogPassion
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2311
Registriert: 19. Mai 2008, 15:08
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: 1 Dt.Dogge, 2 Chihuahuas, 1 Nacki
Mein(e) Hund(e): Jessi, Monte, Jigsaw, Blumi
Wohnort: S-H

Meine beiden Alten..

Beitrag von DogPassion »

*seufz* Es ist gerade wirklich nicht leicht mit Pascha und Flummi :(

Pascha ist taub, blind (naja, er kann wohl noch ganz grob hell & dunkel erkennen), wird immer verwirrter, immer schwächer. Manchmal läuft er irgendwo gegen. Wenn er von Sonne in den Schatten kommt zuckt er total zurück/zusammen als würde er total Prügel bekommen. Für ihn wäre es besser wenn er ganz blind wäre, dann würde er nicht immer diese heftigen Zuckungen haben.. :( Manchmal geht er 3 Schritte - zuckt doll zurück/zusammen, geht wieder 3 Schritte, zuckt wieder so.. weil er denkt irgendwas ist vor ihm.

Flummi kann noch hören und sehen, und ist recht fit und fidel. Hat aber Tumore... :(

Das alles zerrt ganz schön an meinen Kräften.. Dann noch Sorgen um Jessi's Gesundheit dazu.. :(

Wollte gerade einfach mal mein Herz ausschütten.. *seufz*

Benutzeravatar
malipower23
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 776
Registriert: 21. Feb 2007, 13:00
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Malinois x DSH (12), Hollandse Herder (10), Tibet Terrier (6)
Mein(e) Hund(e): Falco, Luna, Nala
Wohnort: Uetersen

Re: Meine beiden Alten..

Beitrag von malipower23 »

Ich fühle mit Dir :oops:

Da wird einem doch ganz drastisch bewusst, dass man nicht mehr unendlich Zeit hat . . .

Erna
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 3946
Registriert: 7. Jun 2006, 05:57
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Wohnort: NRW

Re: Meine beiden Alten..

Beitrag von Erna »

Wollte gerade einfach mal mein Herz ausschütten.. *seufz*


Ich kann dich sehr gut verstehen...
Und das die Nerven dann blank liegen,kenne ich auch von mir...

Bei meinem Oldie,na ja er wird jetzt Zehn,habe ich mir angewöhnt,die Zeit zu genießen,und die merkwürdigkeiten,die er ab und an an den Tag legt,als gegeben hin zu nehmen..
Nach seiner Krebs Op,die nicht zu 100% funktioniert hat,brauchte ich lange,um damit klar zu kommen..Meine Nerven waren auf dem Nullpunkt..Dazu kam unsere Hündin die einen Allergieschub hatte,und sich nur noch kratze...

Im Umfeld,fingen zur gleichen Zeit,Hunde meiner Freundin und von guten Bekannten,auch mit Altersbeschwerden an..Obwohl einige noch jünger sind als mein Rüde..Alle haben Probleme mit dem Bewegungsapparat...Erst da wurde einem wirklich bewußt,das die Hunde langsam in ihre Jahre kommen,und das ganze,relativ plötzlich..

Für mich selber habe ich meine Strategien,wieder einigermaßen aufzutanken..
Mit meinem Jungen genieße ich die Tage..Unsere Hündin hat sich zum Glück,(Heilpraktikerin sei dank)wieder erholt...
Soweit ich kann,helfe ich meinen Hunden,aber ich weiß,das mir ab einem gewissem Grade die Hände gebunden sind,und ich das Beste daraus machen muß,und werde....


Ich wünsche dir viel Kraft...

Mir selber helfen auch Gespräche mit guten Bekannten,und Freunden..



Viele grüße
Erna

san
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5789
Registriert: 15. Apr 2008, 14:42
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Wohnort: bremervörde

Re: Meine beiden Alten..

Beitrag von san »

Ich kann dich gut verstehen,unsere daisy wird auch nicht mehr alt so lange haben... :cry:

Erna
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 3946
Registriert: 7. Jun 2006, 05:57
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Wohnort: NRW

Re: Meine beiden Alten..

Beitrag von Erna »

Ich kann dich gut verstehen,unsere daisy wird auch nicht mehr alt so lange haben... :cry:


Ohe,das wußte ich gar nicht..
Ich dachte immer,sie wäre soweit noch Recht fit....




Viele grüße
Erna

san
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5789
Registriert: 15. Apr 2008, 14:42
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Wohnort: bremervörde

Re: Meine beiden Alten..

Beitrag von san »

Das kommt immer drauf an,es gibt tage da gehts ihr blendent und es gibt tage da kann sie kaum aufstehen...

Benutzeravatar
Friida
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2150
Registriert: 5. Nov 2005, 20:26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie

Re: Meine beiden Alten..

Beitrag von Friida »

Ich fühle mit Dir.

Wenn ich meine beiden Senioren anschaue, könnt ich manchmal weinen. Wie beide doch abgebaut haben.

Vor (für mich) noch recht kurzer Zeit so kräftige Hunde, aktiv und vor nichts zurückschreckend. Und grad heute mußte ich Lea eine kleine Böschung hochhelfen, wo sie zwar runter kam, aber nicht wieder hoch. Da wär sie früher aus dem Stand mit einem Satz hochgesprungen.

Andrerseits bin ich dankbar für jeden Tag, den sie noch da sind.

Antworten

Zurück zu „Der Senior-Hund“