Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Alles rund um das Thema Trockenfutter und Nassfutter für Hunde.
Benutzeravatar
Klotti
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 6147
Registriert: 26. Mär 2009, 21:04

Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Klotti »

Normalerweise wird mein Mäuschen gebarft, aber für den Urlaub bin ich auf der Suche nach Nassfutter ohne Kohlenhydrate... Ich finde nicht eirklich was außer den Dosen von Herrmanns. Bei vielen Sorten/Marken ist der Kartoffel-, Nudel- etc. Anteil zwar sehr gering, aber sie darf eben gar keine Kohlehydrate zu sich nehmen.

Reine Fleischdosen mit Baby-Gemüse-Gläschen mischen geht, aber es muss doch auch Fertig-Futter ohne Kohlenhydrate geben?!

Und mir ist bewusst, dass auch Gemüse Kohlenhydrate enthält :wink:

Benutzeravatar
scabbyqueen
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 157
Registriert: 26. Jan 2010, 22:19

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von scabbyqueen »

moin,

lunderland oder viel billiger: pedigree pur. letzteres vertragen unsere erstaunlich gut (im vergleich zum normalen pedigree) - ist natürlich aber auch andere qualität als lunderland :wink:

gruss,
jette

Flixilotte
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1723
Registriert: 10. Apr 2008, 09:52

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Flixilotte »

Stimmt. Pedigree ist eine ganz andere Qualität als Lunderland. Pedigree ist einfach nur Schr..t. Lunderland ist für mich das beste Dosenfutter.

[Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]

Benutzeravatar
Klotti
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 6147
Registriert: 26. Mär 2009, 21:04

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Klotti »

Da mein Hund eh recht empfindlich ist, werde ich sicher kein Pedigree füttern, trotzdem danke für den Tipp.
Lunderland hat aber doch nur reine Fleisch-Dosen?

Flixilotte
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1723
Registriert: 10. Apr 2008, 09:52

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Flixilotte »

Jepp.

Du könntest Dir auch mal Auenland Konzept angucken. Finde ich auch toll.

frady
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 3779
Registriert: 27. Sep 2004, 21:49
Wohnort: Mittelfranken

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von frady »

Von Kiening gibt es einige reine Fleischsorten, desweiteren Boos.

meinHundefutter hat Schwein mir Landäpfeln, von Exclusion gibts eine Dose mit Schwein und Erbsen, Von Terra Canis gibts eine getreidefreie Schiene, also auch was anderes als nur Schwein :lol: Pangasius, Huhn, Rind... und GranataPet hat ein paar Dofus mit Fleisch und Granatapfelkernen.
Das sind die, die mir spontan so einfallen...

lg, frady

Benutzeravatar
Klotti
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 6147
Registriert: 26. Mär 2009, 21:04

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Klotti »

Reine Fleischdosen sind kein Problem, aber da muss ich eben wieder mischen, wollte einfach was praktisches, fertiges.

Im Schwein mit Landäpfeln ist Kartoffel drin :wink:

Aber dann hätte ich ja schon mal
Herrmanns
Terra Canis
Exclusion
Granata Pet
zur Auswahl. Da sollte sich doch was finden lassen, danke!

frady
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 3779
Registriert: 27. Sep 2004, 21:49
Wohnort: Mittelfranken

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von frady »

Klotti hat geschrieben:Im Schwein mit Landäpfeln ist Kartoffel drin :wink:


Tatsache... Die Biester haben sich vor meinen Augen wohl als zusätzliche Karotten getarnt :lol:

lg, frady :waving:

Benutzeravatar
Klotti
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 6147
Registriert: 26. Mär 2009, 21:04

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Klotti »

Wächst ja beides unter der Erde :lol:

Benutzeravatar
Tamou
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 362
Registriert: 30. Jul 2006, 00:35
Wohnort: Kiel

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Tamou »

Von Rinti Sensible und Select Gold Sensible gibt es auch Fleisch Pur Dosen, die Alleinfutter sind, weil Mineralsstoffe zugesetzt sind. Die reinen Fleischdosen von Lunderland & Co sind natürlich qualitativ gut, aber meines Wissen nach doch kein Alleinfutter, oder?
Ob Hund die "normalen" Rinti Pur oder Animonda Pur Dosen verträgt, müßte man halt einfach testen. Meine kamen damit immer super zurecht.

Benutzeravatar
Karomerlin
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 278
Registriert: 16. Nov 2004, 23:16
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Karomerlin »

Animonda
Hundemaxx Dosen
Belcando Fleischtopf

Benutzeravatar
Klotti
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 6147
Registriert: 26. Mär 2009, 21:04

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Klotti »

Kleiner Nachtrag: Da wir jetzt spontan weg waren, war das Futter das auf die Schnelle zu kaufen war, das Select Gold sensitive (Lamm pur). Sie hat es überhaupt nicht vertragen :???: Was jetzt nicht heißen soll, dass das Futter schlecht ist.
Mein Problem bei vielen anderen Marken ist, dass man es nicht einzeln im Laden kaufen kann sondern nur im 12er Pack im Inet bestellen muss. Das hilft mir wenig wenn ich nach ein, zwei Dosen merke, dass es meinen Hund wieder nur durchräumt :???:

kampfzwerg
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 373
Registriert: 28. Jul 2008, 10:18

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von kampfzwerg »

Schade, dass die wirklich guten Nassfutter so teuer sind :/

Eine 800g Dose über 3€ oder gar über 4€...das ist dann zu viel des guten.

zB bei Terra Canis würde ich bei 2 Hunden 51,24€ in der Woche und 204,96€ im Monat, alleine fürs Nassfutter ausgeben.
Bei aller Liebe und bei allem Willen meine Hunde gesund zu ernähren, aber das kann ich mir auf Dauer für 2 Hunde echt nicht leisten. :redcard:

Benutzeravatar
Stephanie
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2070
Registriert: 19. Nov 2007, 08:19
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Jack Russell Terrier
Mein(e) Hund(e): Amy,Emma,Mimi,Bolle
Wohnort: Dithmarschen

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Stephanie »

Bei einer Futterumstellung kann es immer mal zu Magendarm Problemen kommen.
Das muss nicht zwingend eine Unverträglichkeit sein.
Aber ich denke das weißt Du.
:)

Benutzeravatar
Klotti
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 6147
Registriert: 26. Mär 2009, 21:04

Re: Nassfutter ohne Kohlenhydrate gesucht!

Beitrag von Klotti »

Klar aber wie sollte ich sie dann umstellen? Kann sie ja nicht nicht füttern wenns mal kein rohes Futter geben kann und das Futter so lange geben bis es möglicherweise vertragen wird geht ja auch schlecht :wink:

Antworten

Zurück zu „Fertigfutter“