Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Rettungshunde und alle anderen "Hilfsnasen"
Benutzeravatar
Katrin85
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 822
Registriert: 23. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Ba-wü

Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Katrin85 »

Erste Berührungspunkte mit Rettungshundlern (8 Wochen)

Bild

Geräte: First steps (9 Wochen)
Bild

Gewöhnungsübungen - hier auf nem Feuerwehrauto mit ausgefahrener Drehleiter
Bild

Die ersten Suchen - bzw. hier das Bestätigen durch die Versteckperson (15 Wochen)
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Katrin85 am 8. Mai 2011, 11:16, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Itundra
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5192
Registriert: 1. Sep 2007, 09:12

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Itundra »

Cool!! Find das echt toll! Bin schon total gespannt auf seine weitere Entwicklung!!! :goldcup:

Benutzeravatar
Claudi&dieMinis
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 884
Registriert: 23. Nov 2010, 23:29
Hunderasse: Pinschermischlinge
Mein(e) Hund(e): Miko (m) & Tesco (w)
Wohnort: Leipzig

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Claudi&dieMinis »

Nicht schlecht, ich bin gespannt, wie sich der kleine Mann zukünftig macht. Wirst du uns berichten? Ich würde es interessiert verfolgen!

Bellissa

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Bellissa »

Das finde ich eine gut Idee :D , ich bin gespannt, wei er sich als Rettungshund entwickelt :D

Graefin

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Graefin »

Hey, toller Thread :thumbsup:

Ich finde es faszinierend, zu beobachten wie ein Hund wirklich von klein auf an zum Rettungshund ausgebildet wird.

Ich kenne selber nur Hunde, die "erst" so mit 6-7 Monaten angefangen sind

Benutzeravatar
WiNi
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 713
Registriert: 15. Jul 2006, 12:27
Wohnort: Hessen

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von WiNi »

Oh super, da werde ich auch gespannt mit verfolgen, wie er sich macht, der kleine Kerl. Vergleichst du ihn auch manchmal - unbewusst - mit Rocky?

Benutzeravatar
Katrin85
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 822
Registriert: 23. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Ba-wü

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Katrin85 »

kuecken hat geschrieben:Vergleichst du ihn auch manchmal - unbewusst - mit Rocky?

Ja logisch. Allerdings hab ich rocky erst mit 16wochen geholt und erst mit 1,5jahren mit der rh-arbeit angefangen. Diesbezüglich hab ich jetzt also recht wenig Vergleichsmöglichkeiten.

Benutzeravatar
*Alina & Enya*
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5829
Registriert: 16. Apr 2006, 10:32

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von *Alina & Enya* »

Da bin ich auch mal gespannt. :)

Maya & Pia
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5686
Registriert: 8. Dez 2008, 13:37

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Maya & Pia »

Ich bin auch gespannt! Find den kleinen Bub mega toll :lovemetoo:

Wie ist das eigentlich, wirst du beide bei der Trümmersuche führen? (natürlich nicht zeitgleich ;) Oder schaust du, wie Cash sich allgemein macht und setzt ihn ggf. für die Fläche ein?

san
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5789
Registriert: 15. Apr 2008, 14:42
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Border Collie,Bullmastiff
Mein(e) Hund(e): Lobo,Sina,Debby
Wohnort: bremervörde

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von san »

:D Er wird sicher ein Ganz spitze Rettungshund :thumbsup:

Benutzeravatar
Katrin85
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 822
Registriert: 23. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Ba-wü

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Katrin85 »

Maya & Pia hat geschrieben:Wie ist das eigentlich, wirst du beide bei der Trümmersuche führen? (natürlich nicht zeitgleich ;) Oder schaust du, wie Cash sich allgemein macht und setzt ihn ggf. für die Fläche ein?

Also Fläche ist Pflicht, das mach ich sowieso :wink:
Für die Trümmerarbeit müssen die Hunde hier ihr Können an einer Trümmersichtung zeigen und vorausgesetzt wird dafür eine sichere Anzeige (= das Verbellen). Die Sichtungen sind im Februar, ich werd also mit dem Kleinen erst 2012 mit der Trümmerarbeit anfangen können. Und bis er dann prüfungsreif ist werd ich Rocky aus der Trümmerarbeit rausnehmen.

Aber sollte es mal einen Flächensucheinsatz geben und ich hab zwei geprüfte Hunde werde ich beide führen. Beispielsweise mit dem Kleinen anfangen und wenn ich merk dass die Konzentration nachlässt Rocky rausholen.

Benutzeravatar
Katrin85
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 822
Registriert: 23. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Ba-wü

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Katrin85 »

Cash lernt die Kunst des Verweisens :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

An der Distanz arbeiten wir noch ein wenig...

So wärs perfekt :thumbsup:
Bild

Verbellen tut er übrigens schon wie ein großer, manchmal glaub ich Rocky gibt dem Nachhilfeunterricht wenn die zwei alleine sind :lol:

Benutzeravatar
*Alina & Enya*
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5829
Registriert: 16. Apr 2006, 10:32

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von *Alina & Enya* »

:lovemetoo: :lovemetoo: :lovemetoo:

Er schaut schon so groß aus.

Toll macht er das schon. :)

Benutzeravatar
Katrin85
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 822
Registriert: 23. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Ba-wü

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Katrin85 »

Alina14 hat geschrieben:Er schaut schon so groß aus.

er dürfte momentan etwa enya-größe haben;-)

Benutzeravatar
Katrin85
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 822
Registriert: 23. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Ba-wü

Re: Cash - vom Welpen zum Rettungshund

Beitrag von Katrin85 »

mal ein kleines Update, mit 18 Wochen

Mit dem sogenannten "Stresskreis" hat er bisher wenig Probleme, duldet alles und findet toll was Menschen so tun...

Trageübung klappt problemlos :wink:

An den Versteckspielen mit den Helfern hat er einen rießen Spaß und hat offensichtlich auch schon bemerkt dass er ne Nase im Gesicht hat :lol:
Jetzt heißt es längere Distanzen und mehr Nasenarbeit einzubauen...

Ich bin sehr zufrieden mit dem Knirps :wink:
Zuletzt geändert von Katrin85 am 3. Mär 2011, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Arbeitshunde“