vibrationshalsband bei taubem hund

Hier dreht sich alles um den älteren Hund.
Antworten
flörchen
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 5
Registriert: 23. Feb 2009, 12:39
Wohnort: schwaben

vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von flörchen »

hallo zusammen,

unsere kleine westiedame ist topfit, aber leider ertaubt. nun würde ich aber gerne trotzdem mit ihr über die felder laufen etc, aber sie folgt nicht mehr- da sie mich nicht hört...
hat jemand von euch schon mal mit einem vibrationshalsband erfahrungen gemacht?
grüssle
flörchen

Frederike

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Frederike »

ich selbst habe es noch nicht benutzt, da meine Hunde zu jung sind, finde es aber gut und würde es vermutlich auch verwenden.
allerdings musst du es vorher konditionieren.
ich würde es so machen, dass der Hund auf die Vibration hin entweder direkt zurück kommt oder zu dir schaut und du dann eine Anweisung per Handzeichen gibst

Benutzeravatar
Friida
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2150
Registriert: 5. Nov 2005, 20:26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Staff-Mix, Yorkie-Mix
Mein(e) Hund(e): Ali, Rosie

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Friida »

Hier im Ort haben es Leute für ihre von Geburt an taube Dogge verwendet.
Die haben das so konditioniert, dass der Hund auf die Vibration immer zu ihnen geschaut hat. So konnten sie dann weitere Zeichen geben.

Zwei meiner eigenen Hunde sind altersbedingt auch sehr schwerhörig und ich hatte so ein HB auch schon in Erwägung gezogen. Allerdings bin ich wieder davon abgekommen, da es auch so klappt, dass die beiden im Normalfall beim Freilauf alle paar Meter mal zu schauen. Das hatten wir verstärkt geübt, nachdem sie immer schwerhöriger wurden.

Singmaus
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 288
Registriert: 12. Okt 2007, 13:14

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Singmaus »

Ich habe eine Bekannte mit tauber Hündin (von Geburt an), die aber ohne jegliche Hilfsmittel mit ihr arbeitet. Wenn du möchtest, kann ich mich bei ihr mal erkundigen, wie sie das gemacht hat.



:waving:

Benutzeravatar
Itundra
Forumslegende
Forumslegende
Beiträge: 5192
Registriert: 1. Sep 2007, 09:12

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Itundra »

Ein Bekannter hat ne taube Aussiehündin. Er arbeitet mit einem Lichtsignal, quasi wie ein Clicker für Taube.

Sternenbär

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Sternenbär »

Ich würde immer auf Rankommen konditionieren, denn wenn der Hund mal nicht mehr gut sehen kann, steht man da.

Die 16jährige Hündin meiner Bekannten wird jetzt wohl auch richtig taub. Da sie aber sowieso nicht mehr schnell läuft, sich aber tierisch erschreckt, wenn man sie antippt (was bei der schweren Herzerkrankung wohl auch nicht gut ist), hab ich ihr angeraten, eine dünne Wäscheleine am Geschirr festzumachen, so dass sie das Mädchen darüber erreichen kann, wenn es zu weit weg ist und z. B. ein fremder Hund kommt.

flörchen
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 5
Registriert: 23. Feb 2009, 12:39
Wohnort: schwaben

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von flörchen »

hallo ihr lieben,
unsere maus ist innerhalb kurzer zeit ertaubt - nach dieser ganz heissen zeit in diesem sommer- deshalb kam das alles sehr überraschend. lichtsignale habe ich schon ausprobiert- aber unser garten ist gross und sehr verschachtelt da hast du nachts keine chance und beim spazierengehen am tag schaut unser frl. nicht wenn sie was gerochen hat oder mitten im rennen ist (fit ist sie ja wie ein turnschuh, gott sei dank!).

es wäre nett, wenn du mal bei deiner bekannten nachfragen würdest, wie sie das gemacht hat! dann werde ich so ein vib-halsband mal ausprobieren und nütze die zeit bis es wieder richtig schön draussen ist für die konditionierung im haus.....

lieber gruss
flörchen

Singmaus
Rudelmitglied
Rudelmitglied
Beiträge: 288
Registriert: 12. Okt 2007, 13:14

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Singmaus »

flörchen hat geschrieben:es wäre nett, wenn du mal bei deiner bekannten nachfragen würdest, wie sie das gemacht hat!


Kannst du mir mal per PN deine Mailadresse schicken, die würd ich ihr dann direkt zuschicken, dann könnt ihr euch miteinander in Verbindung setzen!



:waving:

Erna
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 3946
Registriert: 7. Jun 2006, 05:57
Hunderasse: Podenco-SChäferhund-Terrier
Wohnort: NRW

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Erna »

hat jemand von euch schon mal mit einem vibrationshalsband erfahrungen gemacht?
Wir hatten einen Hund auf dem Hundeplatz,der mit 12 Jahren taub wurde..Er bekam das Vibrationshalsband..Er hat ihn darauf Konditioniert,und danach klappte es bestens...

Amalia
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 2
Registriert: 26. Feb 2011, 14:37

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Amalia »

Es kann auch sein, dass die Ohren verstopft sind und der Hund deswegen schlecht hört. Der Tierarzt kann bestimmt eine Ohrspülung machen. Nutzt es nicht, schadet es nicht.. :)

Benutzeravatar
Keksmariechen
Junghund
Junghund
Beiträge: 107
Registriert: 3. Jan 2011, 09:26

Re: vibrationshalsband bei taubem hund

Beitrag von Keksmariechen »

Wir haben ja auch einen stocktauben Hund. Wenn keine Ablenkung herrschte hat das Vibro-Halsband funktioniert, aber kaum war man dann mit ihr draußen, bemerkte sie die Vibrationen gar nicht mehr, weil draußen natürlich Menschen, Hunde, Bäume, Vögel, Wind und Co. alles interessanter waren als die Vibration am Hals :)

Antworten

Zurück zu „Der Senior-Hund“