Hab ich genug Platz für einen Husky?

Hier wird alles zum Thema Hund bequatscht.
Antworten
TierLiebe
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 1
Registriert: 2. Mär 2018, 17:59
Geschlecht: Weiblich

Hab ich genug Platz für einen Husky?

Beitrag von TierLiebe »

Habe ich mit meiner 120 qm2 Wohnung genug Platz für einen Husky?
Ich will mir einen Hund holen, und im Tierheim wurde vor kurzem ein Husky Jungtier abgegeben. Informiere mich jetzt über alles. Ob ich der richtige Partner darstelle.

LG Jennifer

Talisman

Re: Hab ich genug Platz für einen Husky?

Beitrag von Talisman »

Hallo Jennifer,

wenn du dich für einen Hund aus dem Tierheim oder Tierschutz interessierst wird man oftmals eine Vorkontrolle des eigenen Wohnraums (des Interessentens) vornehmen. ;-)
Ebenso wird man, wenn ihr in Miete lebt, auch die Unterschrift des Vermieters einholen wollen, um den Hund einen Platz auf Lebenszeit zu garantieren. ;-) Das geht einfach um die Absicherung des Hundes.

Wenn du dich für einen Husky interessierst ist es löblich das du dich schon informierst. Ich kenne Husky Besitzer direkt und die tun mit ihren Hunden Scootern (Dogscooter) .

Eine gute Hundeschule wäre auch ratsam.
Ansonsten dürfte es vom Platz her keine Probleme geben.

Beste Grüße

Benutzeravatar
Janabaer
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 736
Registriert: 24. Jan 2017, 17:20
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016

Re: Hab ich genug Platz für einen Husky?

Beitrag von Janabaer »

Die Quadratmeter spielen gar keine so grosse Rolle, sondern die Zeit die mit dem Hund verbracht wird und die Art und Weise wie diese gestaltet wird.

Ich kenne Leute, die mit drei Bordern glücklich auf 50qm leben. Dagegen gibt es genug Hunde, die in großen Häusern mit Grundstück ein armseliges Leben führen.

hani
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 2
Registriert: 5. Mär 2018, 04:23
Hunderasse: Mischling
Mein(e) Hund(e): Romi

Re: Hab ich genug Platz für einen Husky?

Beitrag von hani »

Janabaer hat geschrieben:Die Quadratmeter spielen gar keine so grosse Rolle, sondern die Zeit die mit dem Hund verbracht wird und die Art und Weise wie diese gestaltet wird.

Ich kenne Leute, die mit drei Bordern glücklich auf 50qm leben. Dagegen gibt es genug Hunde, die in großen Häusern mit Grundstück ein armseliges Leben führen.
genau meine Meinung, wenn man viel Zeit mit seinem Hund verbringt ist die Größe egal :)

LG

Mischlinge

Re: Hab ich genug Platz für einen Husky?

Beitrag von Mischlinge »

Naja, hanni, es kommt schon auch noch mit darauf an, WIE man die gemeinsame Zeit füllt.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“