Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
https://forum.hundund.de/

Hunderassen beratung (neuer Hund)
https://forum.hundund.de/welcher-hund/hunderassen-beratung-neuer-hund-t118703.html
Seite 1 von 1

Autor:  Vincent1994 [ 08.05.2018 11:29 ]
Betreff des Beitrags:  Hunderassen beratung (neuer Hund)

Da ich mir nun schon seit langen überlege wieder einen Hund an zu schaffen, aber ich mir noch unsicher bin welche Rasse für mich am besten geeignet ist. Würde ich gerne euren Rat haben.
Folgende Kriterien wären mir wichtig:

Sehr sportlich
Nicht sehr Eigensinnig
Sucht eine enge Bindung zum hh
Kann ohne Leine gut laufen
Sehr gelehrig
Groß
Keine Schlaftablette
Verspielt
Eventuell Wachsam

Nun zu meiner Person. Bin 24 Jahre alt
Wohne alleine in einer großen Wohnung ohne Garten in einer klein Stadt am Stadtrand. Kinder habe ich nicht(werden auch nicht kommen). Bin circa 4 Stunden unter der Woche außer Haus. Bin sehr aktiv und gerne in der freien Natur wo ich den Hund mitnehmen möchte. Ich möchte wieder Hundesport machen agility oder Dogdance am liebsten. Hunde Erfahrung habe ich bereits, hatte einen Riesenschnauzer bis vor einer Weile noch. Vom Charakter her bin ich sehr ausgeglichen und strahle eine gewisse Ruhe aus.

Bisher liegt der Deutsche Schäferhund so wie mein Favorit der Belgische Schäferhund in meiner engeren Wahl. Wobei ich beim Belgischen noch etwas angst habe das er zu hibbelig sein könnte.

wüsste vielleicht einer von euch hh welche sonst noch gut zu mir passen würde ?

LG Thomas

Autor:  Drinity [ 09.05.2018 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hunderassen beratung (neuer Hund)

wenn du nicht genau weisst, dann guck doch mal einige Hunderassen durch.
So habe ich es gemacht.
Ich habe mir eine bestimmte Rasse rausgesucht, wahlweise gleiche Größe und dann habe ich alles gelesen, was es über diese Rasse gibt.
So findet man schnell heraus, welcher Hund in Frage kommt oder welcher überhaupt nicht geeignet ist.
Willst du einen mit langem Haar, einen Kurzhaar. Einen sportlichen, einen kleinen, einen Windhund.
Oder geh mal in eine Hundegruppe, da laufen oft viele verschiedene Rassen rum und unterhalte dich mit den Herrchen oder Frauchen.
Da gibt sich dann schnell ein Bild, welcher Hund in Frage kommt und welcher garnicht geeignet ist.
Viel Erfolg.

Autor:  Erna [ 10.05.2018 04:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hunderassen beratung (neuer Hund)

Nur lesen,würde mir allerdings nicht reichen.. :zwink:
Leider sind die Rassebeschreibungen oft verschönt..Soll heißen,einiges steht dort nicht dabei..

Z.b der Deutsche SChäferhund
es gibt zwei Linien..Unsere alte Hündin kam aus einer Leistungszucht..Will to Please..Kaum vorhanden..Arbeitswille war aber absolut da..Eher Selbstständig...Jagdlich hoch Motiviert...Sehr Wachsam..Automatisierte sehr schnell..Wenn es einmal im Kopf war,dann war es einfach so..Das ist natürlich nicht bei jedem DSH so unsere Hündin war schon extrem..Aber,das kann passieren..Jagdliche SCHäfis,kenne ich im übrigen mehrere..
Das steht so in keiner Rassebeschreibung.. :zwink:

Der Belgische SChäferhund
Auch da gibt es einiges,was man nicht nach lesen kann..

Ich würde deshalb immer vor Ort schauen..Viel fragen und die Augen und Ohren auf halten..
Agy würde ich z.b mit einem DSH nicht unbedingt in betracht ziehen..Mit einem Belgier schon eher..Wobei ich auch hier auf Erkrankrungen schauen würde..Wir haben mehrere Malis auf dem Hundeplatz,die Rückenprobleme haben und so nicht mehr viel Sport(Agy)machen können...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/