Wo liegt der Fehler?

Hier wird alles zum Thema Hund bequatscht.
Antworten
derseb
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 1
Registriert: 5. Mai 2019, 10:34
Hunderasse: Mischling

Wo liegt der Fehler?

Beitrag von derseb »

Hallo zusammen,

Lest Euch folgende Situationsbeschreibung durch und gebt mir Eure Einschätzung:

Eine Wiese am Stadtrand, keine direkte Bebauung angrenzend. Rundum Felder und ein Zufahrtsweg. Alles gut einseh-/überschaubar. Gern geutztes Gassi-Gelände.

Ein Herrchen spielt mit seinem mittelgroßen Mischling auf der Wiese "Hol-den-Tennisball". Hund ohne Leine.

Ein Auto fährt in den Weg und parkt am Rand. Fahrer steigt aus und packt wortlos seinen Mops angeleint aus dem Kofferraum. Geht los zur Gassirunde.

Der Mischling sieht das und fetzt nach kurzem innehalten auf den Mops zu. Sein Herrchen ruft ein paar Mal, aber der Hund reagiert nicht.

Das Herrchen Nr 2 und der Mops bleiben stehen und bewegen sich nicht, sagen auch nichts. Die Hunde fangen an sich zu "riechen", Anspannung.
Das Herrchen des Mischlings geht auf sie zu um seinen Hund anzuleinen. 2 oder 3 Meter, bevor er da ist entscheidet sich der Mischling den Mops anzugehen und kneift/beißt ihn in einen Hinterlauf.

Die Situation eskaliert, es kommt aber zu keinem weiteren Körperkontakt der Hunde. Beschimpfungen der Herrchen etc. Man sucht das weite und jeder ist gestresst.

Wo/wann ist da was falsch gelaufen?
Wie lässt sich sowas in Zukunft vermeiden?

Danke schonmal,

Se

Benutzeravatar
Janabaer
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 736
Registriert: 24. Jan 2017, 17:20
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016

Re: Wo liegt der Fehler?

Beitrag von Janabaer »

Der Mix gehört an die Schleppleine, solange er nicht abrufbar ist und aufdringlich wird.

Und die Menschen wollen einfach mal ruhig bleiben und nicht gleich mehr Krawall schlagen als ihre Hunde.

Lumpy
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jun 2019, 14:07
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Epagneul-Breton Mix
Mein(e) Hund(e): Bonny

Re: Wo liegt der Fehler?

Beitrag von Lumpy »

In dieser Situation darf der Halter des Mischlings nicht zu seinem Hund hingehen weil der sich in dem Moment stärker fühlt weil er "Rückendeckung" von seinem Herrchen bekommt. Solche Situationen klären indem man weg geht und seinen Hund zu sich ruft. Timing ist wichtig! Wenn der Angriff schon startet dann kann man nur noch versuchen ruhig die Lage zu klären indem man seinen Hund wegzieht. Ohne Schreien! Das würde die Lage aufheizen.

Gipsy60
Forums-Welpe
Forums-Welpe
Beiträge: 2
Registriert: 5. Jul 2019, 14:20

Re: Wo liegt der Fehler?

Beitrag von Gipsy60 »

Lumpy hat geschrieben:In dieser Situation darf der Halter des Mischlings nicht zu seinem Hund hingehen weil der sich in dem Moment stärker fühlt weil er "Rückendeckung" von seinem Herrchen bekommt. Solche Situationen klären indem man weg geht und seinen Hund zu sich ruft. Timing ist wichtig! Wenn der Angriff schon startet dann kann man nur noch versuchen ruhig die Lage zu klären indem man seinen Hund wegzieht. Ohne Schreien! Das würde die Lage aufheizen.
Waren beide Hunde Männchen?

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“