Entwurmen während der Trächtigkeit?

Von der Zuchtvorbereitung bis zu Welpenabgabe.
Lololein

Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von Lololein »

Hallo liebe Züchter und Experten,

aus reiner Neugierde interessiert mich wie ihr das mit dem Entwurmen eurer Hündinnen handhabt, wenn diese bereits gedeckt wurden?
Ich habe nämlich schon sehr unterschiedliches darüber gehört und gelesen. In meinem einen Buch steht z.B., dass man direkt nach dem Deckakt entwurmen soll, weil dadurch das Risiko eines Wurmbefalls der Welpen verringert würde. Woanders habe ich schon gelesen, dass man die Hündin nochmal in der ca. 5. Schwangerschaftswoche entwurmen sollte, während ich aber auch schon gehört habe, dass die Wurmkur den Welpen schaden könne und diese evtl. sogar sterben könnten, wenn man die Mutter während der Trächtigkeit entwurmt. Da das alles sehr unterschiedlich ist, was ich bisher gehört bzw. gelesen habe und ich nicht weiß, was nun richtig ist, würde ich gerne mal eure Meinungen und Erfahrungen dazu hören.

Angelina

Beitrag von Angelina »

Also ich entwurme meine Hündin immer drei Tage vor dem Teckakt, in der Trächtigkeit mache ich das nicht mehr. Verhindere allerdings das sie an fremden Kot schnuppert. Sind die Welpen zwei Wochen alt, wird die Hündin und die Welpen entwurmt. Es ist schon recht verwirrend da doch die Meinungen oft auseinander gehen und sogar in den Zuchtbüchern nicht immer das gleiche steht. Mein Tierarzt meinte in der Trächtigkeit könnte es den Welpen schaden.

Catbull
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 604
Registriert: 8. Sep 2008, 17:19

Beitrag von Catbull »

Vor Deckakt entwurmen - 3 Wochen vor Geburt hat sie keinerlei Kontakt zu fremden Hunden (außer unsere eigenen), darf auch nicht auf Wiesen wo viele Hunde sind(waren) usw.

Kotuntersuchung, wenn sich da was ergibt, wird auch während der Trächtigkeit entwurmt. Und nach der Geburt entwurme ich sie mit einem milden Präparat und dann alle 2. Wochen Muttertier sowie Welpen. Und die ersten drei Wochen dürfen auch keine Besucher rein ins Welpenzimmer & die erste Zeit auch nicht die andren Hunde (nicht mal zum kurz schauen) und Pfoten werden nach dem Gassi abgewischt & Schuhe ausgezogen.

cynthiane

Beitrag von cynthiane »

Eine gesunde und gepflegte Hündin,die regelmässig entwurmt wurde muss während der Trächtigkeit nicht entwurmt werden.

Benutzeravatar
zippy
Begleithund
Begleithund
Beiträge: 462
Registriert: 24. Sep 2007, 00:42
Hunderasse: Kaukasen, Biewer-Yorkshire, Alano
Wohnort: Hamburg

Beitrag von zippy »

Während der Trächtigkeit entwurme ich nicht. Wüßte auch im Moment nicht, welches Mittel da geeignet wäre. In der Packungsbeilage, von Welpan z.B. (habe ich gerade da für die Welpen) steht, daß es während Trächtigkeit und Laktation nicht gegeben werden darf. Und ein Allroundmittel, also gegen alle Würmer, würde ich ohnehin nicht in der Tragzeit geben.

LG
Ute

Benutzeravatar
Retro-Mops
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1115
Registriert: 24. Mär 2007, 15:59
Wohnort: Neuenrade/NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Retro-Mops »

:waving:
Ich habe hier: [Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]
- aber auch an anderen Stellen gelesen, dass eine Entwurmung um den 50. Trächtigkeitstag der Hündin empfohlen wird.

Jemand, der es so handhabt hier?

BullyThea

Beitrag von BullyThea »

Retro-Mops hat geschrieben::waving:
Ich habe hier: [Nur registrierte Benutzer können diesen Link sehen]
- aber auch an anderen Stellen gelesen, dass eine Entwurmung um den 50. Trächtigkeitstag der Hündin empfohlen wird.

Jemand, der es so handhabt hier?


Jep, ich ! :waving:

Benutzeravatar
Retro-Mops
Rettungshund
Rettungshund
Beiträge: 1115
Registriert: 24. Mär 2007, 15:59
Wohnort: Neuenrade/NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Retro-Mops »

Ah - prima!
Welches Mittel verwendest Du denn da?

BullyThea

Beitrag von BullyThea »

Ich habe von meinem TA Milbemax für die Hündin bekommen. Hab ich beim ersten Wurf (mehr hatte ich ja noch nicht) auch so gemacht. Ohne Probleme!

Benutzeravatar
HollyNadine
Blindenführhund
Blindenführhund
Beiträge: 960
Registriert: 12. Nov 2004, 19:02
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Tibet Terrier, Sheltie, Pumi
Mein(e) Hund(e): Tibet Terrier Chin & Hermine, Sheltie Leo, Pumi Iszkiri
Wohnort: Böhlerwerk
Kontaktdaten:

Re: Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von HollyNadine »

Ich habe meine Hermine zu Beginn entwurmt.

Welches Entwurmungsmittel verwendet ihr denn für die Welpen?
Wann habt ihr die Babys entwurmt?

Benutzeravatar
Mini
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 1756
Registriert: 7. Okt 2008, 16:50
Wohnort: Neuental, Hessen
Kontaktdaten:

Re: Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von Mini »

Ich entwurme vor dem Deckakt die Mutter und die Welpen zum ersten Mal zwischen 14-17. Lebenstag mit Welpan. Danach dann mit 4,6.8 Wochen. Die Mutter wird jedesmal mit Drontal Plus entwurmt.

Benutzeravatar
babett
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 3433
Registriert: 28. Dez 2004, 14:16
Hunderasse: Berger de Beauce
Mein(e) Hund(e): Vision du Gardien de la Puissance, Romily's Helena, Romily's Isara
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von babett »

Ich entwurme die Hündin zu Beginn der Läufigkeit. Die Welpen um den 12. - 14. Tag erstmals mit Welpan, dann etwa alle 12 Tage. Bei der letzten Wurmkur in der 7. Woche gibts Panacur.

Die Mutterhündin entwurme ich ca. 3 Tage nach der ersten Welpenwurmkur und dann nahc Bedarf. Wenn die Hündin die Welepnhäufchen frißt, wird sie immer 2 - 3 Tage nach den Welpen entwurmt, ansonsten während der Welpenaufzucht dann nicht mehr.

Benutzeravatar
Meritaton
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 1838
Registriert: 9. Dez 2006, 17:41
Wohnort: Reichshof

Re: Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von Meritaton »

Ich hab vor dem Deckackt entwurmt und in der Trächtigkeit nicht. Dann hab ich Welpen und den Rest meiner Hunde (Muttr und "TAnte") entwurmt, als die Kleinen 2 Wochen alt waren und nach 2 Wochen wieder und dann werden sie Ende 8. Woche ein paar Tage vor dem Impfen und Chippen noch mal entwurmt.

Gruß Uta mit Bonny und Buffy

Hope
Leitwolf
Leitwolf
Beiträge: 4056
Registriert: 19. Aug 2008, 12:17
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Collie
Wohnort: Lieboch
Kontaktdaten:

Re: Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von Hope »

Ich entwurme auch vor dem decken und dann wenn die Welpen 14 Tage sind, alle 2 Wochen inkl. immer am darauf folgenden Tag die Mama ;)

Bei uns in Österreich heißt es seit 2011 glaub ich nichtmehr Welpan sondern Drontal Junior oder so - ist aber das selbe.

Benutzeravatar
Anja Schulz
Polizeihund
Polizeihund
Beiträge: 2511
Registriert: 30. Jun 2005, 16:43
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Boston Terrier
Mein(e) Hund(e): Mokwai, Fleur und Blue
Wohnort: Essen

Re: Entwurmen während der Trächtigkeit?

Beitrag von Anja Schulz »

Etwas OT, aber ich freue mich, dass viele Züchter bei ihren Welpen Welpan verwenden. Ich habe dieses Jahr auch mit Welpan entwurmt auf den Ratschlag einer befreundeten Boston Terrier-Züchterin und meine Tierärztin war entsetzt, da dieses Mittelchen angeblich viel zu schwach wäre und ich dringend Drontal nehmen sollte. :roll: Habe ich aber nicht. :cool:

Ich entwurme meine Welpen übrigens mit 3, 5 und 7 Wochen, die Mutterhündin und die "Tante" Mokwai gleichzeitig auch mit. Die Hündin wird VOR der Deckung des Rüden auch entwurmt.

Antworten

Zurück zu „Hunde Zucht“