Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 1
Geschlecht: Männlich
Hunderasse: Appenzeller Sennenhund
Mein(e) Hund(e): Max
Hallo.
Wir holen in den nächsten Tagen unseren Welpen Appenzeller Sennenhund ab.

Was müssen wir beachten?
Der Welpe stammt von einem Bauernhof und lebt mit seinen Geschwistern in einer großen Box im Stall Bereich.

Da es jetzt schon Kühler ist wollte ich ihn auf jeden Fall mit in die Wohnung Haus nehmen.

Wie lange kann ich ihn dort auch mal alleine lassen?
Also ich meine ich tue ihn dann in eine Hundebox bzw Laufstall?

Was ist genau alles zu beachten?
Wie bekomme ich Ihn am besten Stubenrein?
Kann ich ihn dann in 1 oder 2 Wochen auch schon länger mit nach draußen nehmen?
oder macht ihm die Kälte Probleme?

Vielen Dank schon mal


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 23
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Englisch Springer Spaniel,
Nova Scotia Duck tolling Retriever
Mein(e) Hund(e): Flint,
Gina
Einen Welpen kannst du am Anfang gar nicht alleine lassen. Er ist die ständige nähe von Mutter und Geschwistern gewohnt. Du musst mit ganz kleinen Schritten anfangen das alleine bleiben aufzubauen.

Ein Welpe darf eh noch nicht so lange Spazieren gehen. Man sagt so ungefähr 5 Minuten pro Lebensmonat. Das heißt ein zwei Monate alter Welpe sollte erst ca. 10 Minuten am Stück laufen. Dafür etwa alle zwei bis drei Stunden mal kurz Pipi machen gehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 212
Zitat:
Wie lange kann ich ihn dort auch mal alleine lassen?
Also ich meine ich tue ihn dann in eine Hundebox bzw Laufstall?

Ein Hundebaby braucht eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung, das sperrt man weder weg noch in eine Box ein.
Man kann die Wohnung auch Welpensicher machen.

Zitat:
Wie bekomme ich Ihn am besten Stubenrein?

Das ist mit ein körperliches Problem, bis die Hunde tatsächlich ihre Schliessmuskeln beherrschen können. Das geht nicht von heute auf morgen, das kann sich Monate hinziehen.
Ansonsten immer nach dem Schlafen, Fressen und Spielen mit dem Welpen rausgehen

Zitat:
Kann ich ihn dann in 1 oder 2 Wochen auch schon länger mit nach draußen nehmen?
oder macht ihm die Kälte Probleme?

Was genau meinst du mit "länger"?

Da hat @Lauraflint die richtige Antwort schon gegeben. Aber es bezieht sich nur auf die Zeiten, wo der Welpe angeleint ist.

Setzt du dich mit dem Welpen auf eine Wiese (oder woanders hin), dann kannst du ihn viel länger springen lassen, solange es eben nach seinem eigenen Tempo geht und er es bestimmen kann.

Wenn du den Welpen bereits ein wenig kennst, wirst du merken, wann er beginnt zu frieren. Meist haben Hunde, die in den Herbst- oder Wintermonaten geboren wurden, schon eine Art Winterfell, welches aber noch nicht wirklich wärmt.
Die beste Möglichkeit ist immer, unter der Berücksichtigung der Zeiten an der Leine, Bewegung.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 574
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Wenn er im Stall groß geworden ist musst du vor allem den Welpen erstmal an häusliche Aktivitäten gewöhnen.

Hat er schon aktiv am Gorleben Teil genommen, so kennt er schon viele Geräusche und optische Eindrücke und kann daher auch vermutlich mit Staubsauger und Co gelassen umgehen.

War er aber hauptsächlich in der Pferdebox, dann ist er nur schlecht Umweltsozialisiert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 212
OT
Das bist du ja wieder @Janabaer, hatte dich schon vermisst!
Urlaub gemacht?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 574
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Nein, habe einige Beiträge kommentiert.

Ich habe doch sogar einen Berg Bilder eingestellt.

Aber ab Samstag bin ich wirklich im Urlaub :biggrins:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Rudelmitglied
Rudelmitglied

Beiträge: 212
Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß und Erholung
Komm gesund wieder :waving:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Appenzeller Sennenhund Welpe kommt. Die ersten Tage???
Beitrag
Offline
Blindenführhund
Blindenführhund
Benutzeravatar

Beiträge: 574
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: ,Mischling, Shiba Inu, Chinese Crested Powder Puff
Mein(e) Hund(e): Tomte *1997-11.2.2018, Fiene *2008, Smilla *2016
Zitat:
Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß und Erholung
Komm gesund wieder :waving:


Dankeschön :)

Wir fahren mit 4 Leuten und 4 Hunden (leider fehlen inzwischen unsere zwei Senioren) an die Ostsee. Ich werde Bilder einstellen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Anzeige
Futtercheck Welches Futter ist eigentlich das Beste für deinen Hund? Muss es immer das teuerste sein? Nicht unbedingt. Finde mit dem kostenlosen Futtercheck in wenigen Minuten das am besten bewertete Futter, individuell abgestimmt auf die Vorlieben und Bedürfnisse deines Vierbeiners. Hier mehr erfahren.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de