Hunde und Hunderassen mit Hundeforum Hundeforum - Interessante Themen & Diskussionen rund um Hunde
Werde Teil der Hundund Community!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: goldendoodle
Mein(e) Hund(e): Ivy
Hallo zusammen,
erstmal würde ich gerne wissen ob es auch irgendwelche anderen Goldendoodle-Besitzer gibt und dann
hab ich intressehalber mal gechatet in anderen Foren und habe mit Entsetzen festgestellt wie intolerant manche Hundebesitzer gegenüber solchen Doodlerassen sind. Es erstaunt mich, dass sich Leute so echauffieren können, weil manche behaupten es wäre keine oder ist keine anerkannte Hunderasse. Dabei gibt es so viele Rassezüchter wo die Hunde auch total überzüchtet werden. Die Rassehundezüchter dürfen Geld verlangen, aber ein Züchter der ein "Mischrasse" züchtet, sollte nichts verlangen, dabei hat er doch den gleichen Aufwand.
Also ich bin mit der Wahl unserer Hündin total zufrieden, es ist anstrengend wie mit jedem Welpen viel Arbeit...
Können von Euch welche auch darüber berichten?? :-@ :stars: :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 310
Geschlecht: Weiblich
Warum kein Golden Retriever oder Pudel ?

Was bringt diese Mischung, deiner Meinung nach ?

Ich frag mich auch immerwieder nach dem Sinn dieser ganz "tollen" Desingerrassennamen - für mich ist ein golden retriever x Pudel ein Goldi-Pudel Mischling und kein Goldendoodle :roll:

Da werden Mischlinge teuer verkauft, nicht mehr und nicht weniger.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: goldendoodle
Mein(e) Hund(e): Ivy
Weil wir diese Mischung einfach gut fanden. Wir haben zum ersten Mal einen Hund und sind im Internet darauf gestossen. Warum ist es denn so schlimm diese Rassen zu mischen? Wir haben sie nicht genommen weil sie angeblich ein"Designerhund" ist, sie hat uns einfach gefallen, ein Pudel wäre nicht in Frage gekommen und Golden Retriever ist ein süßer Hund aber gibt doch auch so viele.
Den Namen haben die Amerikaner, meine ich, kreiert, da ist es anscheinend eine anerkannte Rasse.
Diese Mischlinge kosten auch nicht mehr wie andere hunde vom Züchter, die Arbeit bleibt doch die gleiche ob Rasse oder nicht


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Rettungshund
Rettungshund
Benutzeravatar

Beiträge: 1403
Wohnort: Am Arsch der Welt
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Langhaar Whippet, LHW-Whippet-Barsoi-Mix
Mein(e) Hund(e): Hippie, Moonlight
Hallo,

Die ganzen Designerdogs sind halt grad Mode. Und wenn eine Rasse, bzw. ein Mix in Mode ist, zieht das natürlich auch viele Vermehrer an.

Mich würde interessieren, warum du dich für diesen Mix entschieden hasT? warum kein Golden Retriever oder Pudel?

Wie lange züchtet dein Züchter denn schon? Verpaart er Goldis mit Pudel oder Goldendoodle x Goldendoodle? Kenn mich mit der Zucht der Rasse, bzw. Mixe nicht aus)
Welche Geusndheitsuntersuchungen haben die Hunde? Für Retriever ist z.B. HD recht typisch und alle zuchthunde sollten darauf untersucht sein.


Du hast sicher recht, ein Mix-Züchter kann mit genauso viel sorgfalt züchten wie einer mit einer anerkannten Rasse. Aber gerade bei den Designerdogs werden die Vermehrer halt immer mehr.

:waving:

_________________
*wink*
Alveradis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Begleithund
Begleithund

Beiträge: 310
Geschlecht: Weiblich
Die "Züchter" dieser Mischlinge haben den Aufwand die sie haben möchten, sie sind keinem Verband angeschlossen, haben somit keine Auflagen zu erfüllen und müssen ihre "Zucht"hunde auch nicht gesundheitlich durchchecken lassen.

Wie siehsts denn mit den Elterntieren und dessen Ahnen bei deinem Hund gesundheitlich aus ?
Was wurde alles untersucht ?

Meiner Meinung nach gibt es genügend Rassen und auch viele seriöse Züchter und ich habe den Sinn dieser Mischung noch nicht gefunden.


Zuletzt geändert von kleine Pfote am 11.04.2012 12:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Die Arbeit schon... Aber Rassehundezüchter stecken schon bevor die Welpen überhaupt gemacht werden, teilweise viel viel Geld in ihre Zucht. Austellungen (und die braucht man meist, damit der Hund angekört werden kann), diverse Untersuchungen die vom Verein vorgeschrieben sind, teilweise lange fahrten zum Deckrüden, dann die Decktaxe etc etc...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Das Problem mit solchen neuen Rassen ist ja leider meist, das unheimlich viele Vermehrer auf diesen Zug aufspringen,
die null Rücksicht auf Gesundheitsergebnisse nehmen und denen die Muttertiere völlig egal sind dabei dann aber noch nen Extra Bonus verdienen wollen, weils Doodle sind.

In ein paar Jahren wird es genau soviele Doodles geben wie es vor 10Jahren die Golden ohne Ende gab, jetzt die Ridgebacks usw.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: goldendoodle
Mein(e) Hund(e): Ivy
Ihr mögt ja teilweise recht haben ... aber wir sind nur per Zufall auf diese Rasse gestossen. Der Züchter hat komplette Papiere über den Stammbaum des Vater (Königspudel) und der Mutter (Golden Retriever). Die Eltern sind auf alle gängigen Krankheiten wie Z. B. Hd untersucht worden. Auch der Welpe selber wurde von Seiten eines Tierarztes untersucht. Die Stammbäume gehen zürück bis zu den Großeltern.
Ich für meinen Teil habe durchaus das Gefühl, dass hier seriöse Leute am Werk sind. Bei der Mutter war es übrigens der erste Wurf.
:zwink:
Der Sinn dieser Mischung?? - keine Ahnung - wir fanden und finden sie einfach nur schön und würde mir etwas mehr Toleranz wünschen, denn wie schon erwähnt es gibt sicher auch unter den RAssezüchtern schwarze Schafe
:laola:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Junghund
Junghund

Beiträge: 63
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: Boxer,Labrador,Border Collie
Mein(e) Hund(e): Shira,Gordon,Laluna
Wenn ich das schon höre....wir fanden sie einfach schön,toller grund sich einen hund anzuschaffen... :???:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Nur das es bei Züchtern des VDHs deutlich strengere bzw. überhaupt Kontrollen gibt :zwink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3779
Wohnort: Mittelfranken
Smilla hat geschrieben:
wir fanden und finden sie einfach nur schön


Hunde dieser Mischung variieren in ihrem Aussehen erheblich, das sollte man vor der Anschaffung bedenken.

lg, frady

_________________
Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: goldendoodle
Mein(e) Hund(e): Ivy
Glaubt ihr den ernsthaft, dass nur dies das Kriterium für einen Hund war... also mal ehrlich..... ich wurde danach gefragt und wir haben unseren Hund um des Hundes Willen als Bereicherung für unsere Familie .. aber genau das meine ich...keine Toleranz, außerdem sind wir ja nicht doof zu wissen, dass jeder Hund individuell ausschaut, dass ist bei einem Rassehund aber genauso :shifty:
Ja und bei Züchtern gibts strengere Kontrollen und?? dann dürfte man ja auch keine Hunde aus dem Tierheim haben wo man oft nicht weiß, welche Mischungen es sind
Lg smilla


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Leitwolf
Leitwolf

Beiträge: 3779
Wohnort: Mittelfranken
Smilla hat geschrieben:
aber genau das meine ich...keine Toleranz


Weil ich geschrieben habe, dass die Nachkommen der beiden Rassen sehr unterschiedlich aussehen können??? Halt mal den Ball flach, ich kann nichts dafür, dass du Stunk suchst...

_________________
Mitglied im Club der anonymen :susan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Offline
Forums-Welpe
Forums-Welpe

Beiträge: 26
Geschlecht: Weiblich
Hunderasse: goldendoodle
Mein(e) Hund(e): Ivy
Ich suche keinen Stunk!!!
eigentlich war meine Antwort eher auf den Beitrag gemünzt" wenn ich das schön höre....wir fanden sie einfach schön, toller Grund sich einen Hund anzuschaffen"
Ihr seid aber ganz schön empfindlich, dass ist doch das was ich meine wieso sind die Doodlezüchtungen so schlimm, ich verstehe es immer noch nicht ganz..... :-?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldendoodle -Talk
Beitrag
Nur das man für einen Tierschutzhund deutlich weniger zahlt und den Hund unter ganz anderen Voraussetzungen holt, als beim Züchter. :cool:

Wir hatten übrigends mal einen Elo, ebenfalls ne "neue" Rasse. Damals fanden wir die damligen Zuchtregelungen super, heute sind sie so geändert worden, das ich mir keinen mehr anschaffen würde. Bei den Elos stand aber immer ein Verein dahinter und Elos durften nicht von jedem gezüchtet werden.


Nach oben
  
 
Anzeige
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist im Hundeforum online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Das könnte Dich auch interessieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Hundund.de großes Hundeforum für Hundehalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und alle, die sich für Hunde interessieren! Tipps zur Erziehung von Hundewelpen, die richtige Wahl beim Hundefutter u.v.m
Powered by phpBB. Deutsche Übersetzung durch phpBB.de